Krank.? Was tun.?Aaa?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Antibiotika erst einmal zu Ende nehmen und ggf. wieder zum Arzt gehen und nochmal abchecken lassen.

Ansonsten hilft gegen "normale Erkältungssymptomatik" das übliche: Viel trinken, leicht schluckbare Sachen essen (wie Pudding, Suppe, Milchreis, ...) - beides aber nicht zu heiß!
Manchmal hilft es auch, wenn man ein bisschen mit kalten Speisen betäubt. (Ich esse bei Halsweh vor allem gerne Quark und alles, was im Kühlschrank vorzufinden ist ;D)
Salbeibonbons bzw. allgemein Hustenbonbons sind auch gut, um die Rachenschleimhäute geschmeidig zu halten.

So viel schlafen, wie dein Körper braucht. (ohne Wecker)
Keine körperliche Anstrengung.

Nasenspray ist gut, versuch das aber zu drosseln, wenn du kannst... Auf der einen Seite ist es abschwellend, auf der anderen Seite auch mal austrocknend. Gibt aber auch schon Nasenspray mit Pflegestoffen und abschwellender Wirkung.
Alternativ für mehr Luft bzw. generell morgens und abends Nase spülen:
lauwarmes Wasser mit Salz mischen und durch ein Nasenloch "einatmen". Wenn es dir den Rachen runterläuft gut - wenn es nicht geht, dann so weit wie du kannst hochziehen und schließlich wieder ausschnauben.
Klingt eklig, hilft aber durchaus.

Gute Besserung!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm die Antibiotika fertig. Wenn es nicht besser wird solltest du nochmals zum Arzt gehen. Vielleicht ist es ein gripp. Infekt.
Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten du nimmst das Antibiotika was dir gegeben wurde...

Vielleicht ist dein Immunsystem nich so stark

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ArianaSanchez21
23.03.2016, 20:25

Kann es sein das ich jetzt nie mehr was schmecken kann ?

0
Kommentar von Knuedtchen
23.03.2016, 20:51

Das glaube ich nicht...es ist bei vielem so dass sie bei einer erkältung nichts schmecken...denn schließlich hängt der geschmackssinn etwas mit dem geruchssinn zu tun

0