Frage von u00361900, 82

Krank während der Probezeit?

Leider wurde ich während meiner Probezeit und der neuen Anstellung nun krank und falle für etwa 4-Tage aus. Muss ich mir nun wegen meines Ausfalls Sorgen machen? Ich mein, ich hab mir die blöde Grippe nicht ausgesucht. :(

Antwort
von DerHans, 41

Wenn du wirklich krank bist, ist das eben so.

NUR deswegen wird man dir nicht kündigen. Allerdings wenn es noch andere Gründe geben sollte, wird man dir gar nicht sagen, warum man dir kündigt.

Antwort
von DarthMario72, 41

Muss ich mir nun wegen meines Ausfalls Sorgen machen?

Das kommt auf den AG an. Während der Probezeit kann von beiden Seiten ohne irgendeine Begründung gekündigt werden.

Wenn du länger als 3 Tage ausfällst, musst du ja eine AU vorlegen.

Antwort
von hanlec, 53

Solange du eine ärztliche Bescheinigung vorlegen kannst, da du länger als 2 Tage krank bist, kann dir eigentlich nichts passieren, denn du kannst für deine Erkrankung natürlich nichts. Und es hätte dir genau so gut passieren können, wenn du nicht in Probezeit wärst. Also mach dir am Besten keine Sorgen. ;D

Antwort
von Maximilian112, 46

Wenn Dein AG sich die Hosen nicht mit der Kneifzange anzieht wird er auch verstehen das ein AN auch in der Probezeit eine Grippe bekommen kann.

Antwort
von Wummel1975, 45

Solange Du eine AU hast und Dir ansonsten nichts zuschulden kommen lässt, gibt es da keinen Anlass zur Sorge.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community