Frage von 99april99, 47

Krank und übelkeit was tun?

Ich bin seit gestern krank. Übelkeit, kopfschmerzen, schwindelgefühle, heiss und kalt usw fieber zeigt es mir keines an
Seit heute morgen ist mir soo richtig übel und ich kann nichts essen weil mir beim gedanken noch übler wird. Trotzdem habe ich mittlerweile hunger und durst. Da ich noch nichts getrunken habe würde mir von wasser, tee und soo nur noch übler werden und milch und o-saft sollen jaa auch nicht gut sein.. Kann mir jemand helfen?

Antwort
von Mikromenzer, 29

Viel Tee trinken. Flüssigkeit ist sehr wichtig.

Antwort
von FlorianBln96, 27

Ja das könnte eine leichte Magen-Darm Grippe sein, du solltest dich schonen und nicht all zu viel machen. Zwieback ist bei Übelkeit sehr gut, alternativ kannst du auch einen Toast essen.Wenn es dir bekommt, kannst du dir ja später eine Hühner Nudelsuppe kochen. Du musst viel trinken, am besten Wasser oder Tee. Kamillentee, Kräutertee und Ingwer helfen da am besten. 

Antwort
von User1952, 21

Trinke viel Kamilentee. Versuche Toastbrot zu essen.  Ruhe dich aus und versuche zu schlafen. Wenn es nicht besser wird solltest du zum Arzt gehen. Alles Gute.

Antwort
von mrlilienweg, 25

Also Wasser solltest du schon trinken, sonst trocknest du ja aus. Es gibt ja die Aussage, Cola und Salzletten helfen, wenn man es probiert weiß man mehr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community