Frage von CeliBeee, 15

Krank und spröde Lippen?

Hallo Liebe Leute, ich bin seit einer Weile böse erkältet mit Schnupfen, Halsweh, Husten und und und.. Das Problem ist das ich in weniger als einer Woche ins Landschulheim Fahre. Ich möchte dort auf gar keinen Fall krank sein da wir Ski fahren gehen. Auserdem habe ich spröde Lippen und das soll dort auch nicht sein. Ich habe schon alle probiert.
Erkältung: Salbei, Pfefferminz,Zitronen Tees/ Erkältungsbad / Inalieren / Nasenspray und viel Schäuzen / Hals und Hustentabletten / Viel schlaf und wärme (+2 Stunden extra schlaf) und viel Sport und gesunde Ernährung. Bringt zwar schon was aber nicht viel! Es geht eher schleppend voran aber ich möchte in 5 Tagen gesund sein!
Dann zu den Lippen:
Mit Honig eingerieben / Lippenpflege Stift Dermatologisch getestet (sehr gut)
Von der Apotheke 2 weitere Lippenbalsam zur Regenerierung bekommen / lippenpeeling / Bepanten / Vaseline.
Diese Dinge haben mir erfolglos oder teilweise nur ansatzweise geholfen. ich hoffe ihr habt mir Tipps für mich.
Lg: Die Hustende CeliBeee

Antwort
von MarinaXII, 7

Wegen der Erkältung könntest du ja auch mal zum Arzt gehen. Wenn das viral ist, kannst du das aber eh nur aussitzen. 

Wenn du deine Lippen mit so vielen unterschiedlichen Stoffen beschmierst, könne sie ja kaum weich werden. Nimm eines davon mal länger als 2 Tage ;)

Kommentar von CeliBeee ,

Ich war schon 2 mal beim Arzt 😬
Das mit dem Lippen werde ich mal machen 😅 Hab's immer so eilig das ich mir gleich alles drauf klatsche

Kommentar von MarinaXII ,

:D okay   

Naja wenn die Erkältung von einem Virus ausgelöst wird, kann man eben nicht viel dagegen tun. Inhalieren kannst du aber weiter und abends diese Mentholsalben (sowas wie Wick Vaporub) auf Brust, Hals und Rücken schmieren. Hilft mir immer gut :)

Kommentar von CeliBeee ,

Ja das mach ich auch immer :D Nur das Inalieren klappt net wirklich ich muss davon immer niesen o-o :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten