Frage von Ratvoller, 34

Krank und Schulee?

Ich fühle mich jede Minute so, als ob gleich das ganze Essen der vergangenen Woche rauskommt. Eigentlich will ich zum Arzt aber ich kann mir NICHT leisten, in der Schule zu fehlen.. Was tun?

Antwort
von millyy02, 12

Also wenn du in die schule gehen musst. Ich denke mal su hast Nachmittags schule. Ich würde es halt mal versuchen und wenn es gar nicht mehr geht abholen lassen. So würde ich es machen 

Antwort
von ScreenTea, 34

Eigentlich hast du dabei kaum eine Wahl. Entweder geht es dir so schlecht das es nicht geht und du gehst zum Arzt. Oder es geht doch irgendwie und versuchst es zumindest.

Es gibt Präparate wie Vomex A die sehr gut gegen Übelkeit und erbrechen sind. Kohletabletten gegen Durchfall. 

Alles andere ist unwichtig, da du wenn es gar nicht gehst und vom Arzt Krank geschrieben bist und somit eine Berechtigung hast zuhaus zu bleiben und eventuelle Arbeiten zu wiederholen. Fehlenden Schulstoff kannst du von Klassenkameraden besorgen.

Antwort
von xXS1vachXx, 19

Wenn du krank bist bleib zuhause (ratsam), wenn du meinst das du es schaffst ohne das du dich übergeben musst in die schule zu gehen dann mach das.( krank in die schule zu gehen ist aber echt blöd geh zu Arzt , lass dich untersuchn und lass die ein artest ausfüllen

Kommentar von Ratvoller ,

Aber ich verpass sau viel..

Kommentar von xXS1vachXx ,

dann lass dir von einem Kumpel die arbeitsblätter mitnehmen und lass dir von ihm erklären was in der schule gemacht wurde

Antwort
von kordely, 4

Du kannst wählen:

1. Statt Schule gehst du zum Arzt.

2. Du nimmst Tüten fürs Essen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten