Frage von cecelev, 56

"Krank" und langeweile? Was soll ich den lehrern sagen?

Hi ich konnte heute morgen nicht aus dem bett obwohl ich zur schule musste und hab meinen eltern gesagt, ich möchte nicht aufstehen, weil ich halsschmerzen hab und mich krank fühle.

1.was kann ich so machen, denn mir geht es zwar wirklich nicht so gut aber besser. Ich würde nähmlich herne raus und frische luft schnappen aber hab kein plan was ich machen soll.

Darf ich überhaupt raus wenn ich "krank" bin? Ich meine es wohnt keiner aus meiner schule in der nähe und die haben eh alle noch schule.

2.was soll ich meinen lehrern sagen? Ich meine man braucht immer so einen attest oder so.

Antwort
von Finchenswelt, 33

Klar kannst du spazieren gehen, da spricht nix gegen. Shoppen gehen solltest du meiden. Du kannst selber zum Arzt gehen oder seine Eltern fragen, ob eine Entschuldigung von ihnen reicht, du bist ja bestimmt nicht zum ersten Mal krank ;) gute Besserung

Antwort
von Hexe121967, 35

ob ihr bei jedem krankentag ein ärztliches attest braucht oder eine schriftliche entschuldigung der eltern reicht, müsstest du am besten wissen. das legt nämlich die schule fest.  frische luft schnappen kannst du auf terasse oder balkon.

Kommentar von yatoliefergott ,

nicht jeder lebt in einer wohnung

Kommentar von Hexe121967 ,

nicht?  also ich kenne nur leute die in einer wohnung oder in einem haus leben denn ich kenne keine obdachlosen menschen. 

Antwort
von RRetromant, 26

Du gehst zum doc sagst dir geht es nicht gut und du bist offiziell krank die gucken nicht viel

Antwort
von mischaboy100, 4

Eine Entschuldigung der Eltern reicht völlig aus. Gute Besserung! :)

Antwort
von issygo, 10

Nein du brauchst keinen Attest, du kannst eine Entschuldigung von deine Eltern, deinen Lehrern geben. Mehr kann sie auch nicht tun. Es ist nur schade um dich, da du den Unterricht Stoff versäumt hast.  
 

 
 

Die Wahrscheinlichkeit ist sehr gering, wenn Sie dich sehen.Wenn du aber entschuldigt bist ist es die Verantwortung deiner Eltern ob du in die Schule gehst oder nicht. Der Lehrer/in haftet nicht mehr dafür und hat keine Verantwortung für dich zu tragen. Wenn es öfters wiederholt wird. Muss die Lehrer/in den Verdacht nachgehen und gucken, was du hast.

Antwort
von lolawelle, 20

Deine Eltern sollen dir einfach eine Entschuldigung schreiben,wo ist das Problem? Oder braucht man bei euch einen ärztlichen Attest?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community