Frage von Lapido, 108

Krank und kleines Kind hat mein Wasser getrunken?

Hey Leute. Ich(25) bin ziemlich krank. Halsschmerzen, gelber Schleim, Husten ohne Ende, verstopfte Nase usw usw. Meiner Ma hat das vorhin leider nicht gecheckt und meiner Nichte, die erst 15 Monate alt ist, mein Wasser gegeben, woraus ich getrunken hatte. Kann man jetzt noch irgendwas tun damit sie nicht krank wird? Vitamin C oder sowas? Weil wenn die Krankheit mich schon so down macht, wird es bei ihr sicher noch extremer.

Antwort
von user8787, 51

Die Ansteckung erfolgt wenn über Tröpfcheninfektion. Die Kleine ist in deiner Nähe, also musst du damit rechen das sie sich ansteckt.

Keine Sorge, auch ihr kleiner Körper hat ein Immunsystem. Es macht keinen Sinn das du dir nun ein schlechte Gewissen einredest, die Kleine wird täglich mit vielen Keimen konfrontiert. Die trainieren auch ihr Immunsystem. 

Potentiell kannst du bereits die komplette Familie angesteckt haben. Das geht bei Erkältungsviren rucki zucki. Nicht jeder Träger wird krank, steckt aber andere mit an. 

Unser Organismus ist ein Kämpfer und gut dafür gerüstet. 

Die zusätzliche Gabe von Vitaminen (Pillen) nutzt übrigens nichts. Im Gegenteil, oft schaden die synthetischen Produkte auf Dauer mehr (Nieren, Leber). 


Gute Besserung. 

Antwort
von larry2010, 30

vom trinken bekommt deine nichte die erkältung nicht, sondern irgendwo anders her. ob es davon komtm, das du geniest hast, als sie bei dir war oder sie es im supermarkt oder der kita von jemand bekommt

Antwort
von TrapStepATB, 51

Bakterien sind sicherlich rüber gesprungen. Mal hoffen das sie ein gutes Immunsystem hat :D. Versuche es mal mit Fenchel Tee oder das Inhalieren von Ölen/Pflanzen.

Kommentar von larry2010 ,

das ist eine normale erkältung und die wird das kind noch öfters bekommen.

fencheltee oder inhalieren bringt jetzt nichts.

Kommentar von TrapStepATB ,

Okay wenn deine Erfahrungen so aussehen bei meinem kleinem Cousin hat es aufjeden Fall geholfen :)

Antwort
von mychrissie, 10

Wer einen veritablen grippalen Infekt hat, "kontaminiert" seine gesamte Umgebung. Da steckt man sich sogar an, wenn man im selben Zimmer mit vollgehusteter Luft ist.

Das Wasser aus dem gleichen  Glas zu trinken macht dann den "Kohl auch nicht mehr fett"

Antwort
von LollipopSchoki, 42

In der Apotheke gibt es Vitamintabletten, als als Proben mit OrgangeGeschmack etc. Würde empfehlen die zu holen :)

Kommentar von oppenriederhaus ,

für  15 Monate altes Kind ? 

Kommentar von LollipopSchoki ,

Für kinder .... 

Antwort
von Kopfband, 32

Ich empfehle Meditonsin. Ich nehme es auch häufiger, aber ich kann dir leider nicht sagen, ob das in dem Alter deiner Nichte "schädlich" ist.

Sonst sollte jemand mit ihr lieber einen Arzt aufsuchen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community