Frage von inspiration100, 79

Krank und keine Zeit zu lernen?

Hey also heute ist ja Donnerstag ich bin leider krank und habe schon die Deutscharbeit verpasst🙁hatte gestern 39 grad Fieber und jetz nur noch Knappe 38 (hab ne Tablette genommen)Außerdem habe ich Kopfschmerzen und bin halt erkältet...Auf jeden Fall schrieben wir am Dienstag eine Mathe Arbeit und ich hasse Mathe und habe in den letzten Arbeiten 5en geschrieben😞Nur mein Problem ist soll ich dann einfach nicht. Dienstag zu Hause bleiben? Weil ich habe ja gar keine Zeit zu lernen...Weil 1 Tag um zu lernen ist viel zu wenig aber ich bin ja schon seit Mittwoch krank und ich fohle mich iwi schlecht wenn ich nicht komme😣was soll ich machen ?🤒☹ danke❤️

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von jumper121, 53

Ich würde lieber zuhause bleiben und mich richtig erholen. Es ist ja auch blöd eine arbeit zu schreiben wenn man sich schlecht fühlt. So kann man sich auch nicht konzentrieren.

Antwort
von Vivibirne, 26

Bleib zuhause
Lerne
Kurier dich aus
Geh zur schule
Schreib nach
Schreib ne eins :)
Ach ja und gute besserung , glaub an dich!

Kommentar von inspiration100 ,

Dankeschön <3 dass ich ne 1 in Mathe schreibe ist unwahrscheinlicher als dass es Zauberer gibt🙈

Kommentar von Vivibirne ,

ich fühle mit dir <3

Antwort
von Mandrinio, 49

Da musst du wohl das geliebte Wochenende zum Lernen nutzen.. ;-)

Kommentar von inspiration100 ,

Ja aber das ist doch viel zu wenig 🙁

Kommentar von Mandrinio ,

Rufe oder schreibe irgendeinen Kumpel an, der es drauf hat ! Heisser Tipp!

Antwort
von Miwalo, 36

Krank feiern.

Total lernen.

Und dann überzeugen.

Go for it!

Antwort
von techfreak1999, 32

Fohlen sind die Kinder von Pferden, sind Sie sicher, dass Sie die Arbeit in Mathematik schreiben, nicht in Biologie?

Kommentar von inspiration100 ,

Ganz sicher 😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community