Frage von HappyDancer16, 113

Krank und habe Angst vor einer Schwangerschaft?

Hallo, Ich (17) bald 18 habe mal ne frage zu meinem Pille (Alessia-Hexal). Und zwar war ich letzten Donnerstag wegen einer starken Halsentzündung beim Arzt. Er verschrieb mir Penicillin. Da fand ich es noch nicht so schlimm und mein Freund und ich hatten Donnerstags Abends noch miteinander geschlafen. Wir haben zusätzlich mit Kondom verhütet weil ich wusste das iCh noch andere Medikamente nehmen muss. Jeden Tag ging es mir schlechter und hatte auch noch Fieber und musste dann nochmal zum Arzt. Dann bekam ich noch ein Medikament (Azithromycin), und Paracetamol habe ich auch genommen. Meine Pille nehme ich immer um 18 Uhr ein-und bin gerade bei der letzten Pille (weiß). Gestern Abend habe ich sie genommen und eine Stunde später musste ich Erbrechen. Nachgekommen habe ich keine, weil das ja nur eine weiße Pille war.

Meine Tage habe ich jetzt immer noch nicht bekommen... hab bei meinem Frauenarzt angerufen und Sie meinte das ich mir da keine Sorgen machen soll, wenn sich mein Zyklus verändert...

Ich hab trotzdem irgendwie Angst Schwanger zu sein... weil ich gestern brechen musste meinte meine Mama zu mir: du bist doch nicht Schwanger. , ich hoffe auch nicht.

Hat jemand die gleiche Erfahrung oder soll ich wirklich ein Schwangerschaftstest machen?

Was sagt ihr? Danke für eure TiPPS

Lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von isebise50, Community-Experte für Pille, Schwangerschaft, Sex, 23

Bei gleichzeitiger Anwendung der Anti-Baby-Pille und bestimmter Antibiotika kann die Zuverlässigkeit der Empfängnisverhütung beeinträchtigt werden. Vorsicht ist unter anderem bei Penicillinen geboten und für Azithromycin ist die Datenlage nicht restlos geklärt.

Du hast alles richtig gemacht und zusätzlich mit Kondom verhütet und auch eine Nachnahme der Placebotablette ist nicht nötig.

Das Erbrechen kann nicht (so schnell) von einer eventuellen Schwangerschaft herrühren, sondern ist ehr eine typische Nebenwirkung des Azithromycin.

Wie deine Frauenärztin schon richtig sagte, kann sich dein Blutungsmuster verändern.

Wenn deine Abbruchblutung jedoch in 2 aufeinander folgenden Zyklen ausbleibt, könntest du schwanger sein. Dann wendest du dich bitte wieder an deine Ärztin um eine Schwangerschaft auszuschließen.

Ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) liefert etwa ab 19 Tage nach dem letzten vermeindlich ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis und schaltet dein Kopfkino aus.

Alles Gute und gute Besserung für dich!

Kommentar von isebise50 ,

Vielen Dank für deinen Stern HappyDancer16!

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 22

Du hast weder Zyklus noch Periode, sondern eine künstlich ausgelöste und damit nichtssagende Entzugsblutung. Erbrechen ist kein aussagekräftiges Schwangerschaftssymptom. Wenn ihr zusätzlich verhütet habt, bist du auch nicht schwanger.

Antwort
von Mullbaki, 34

Verhütet hin oder her. es ist möglich, aber eine schwangerschafts aufgrund des letzten GV ist uz 99,99% auszuschließen da der Zeitraum zu kurz ist.

Eine schwangerschaft ist nach eine Woche sogut wie nicht feststellbar. Erst nach 2-3 Wochen köööööntest du was spüren. Erbrechen kommt deutlich später als nach einer Woche.

pille ist zwar sicher aber nur enthaltsamkeit ist 100% schutz vor schwangerschaft.

Aber so wie du es geschrieben hast tippe ich auf eine erkältung evtl. einen Magen Darm Infekt.  Die Periode kann sich wegen Stress/Krankheit/Hormonale Umstellung in deinem alter entstehen. also keine Panik. Kannst ja zur Sicherheit ein Test machen aber denke das ist unnötig. Warte bis zu den nächsten Tagen ab. Wenn die nicht kommen dann würde ich eins machen, aber halte ich für unwahrscheinlich

Antwort
von Elise87, 43

Ich denke du brauchst dir keine Sorgen machen, da ihr doch zusätzlich mit Kondom verhütet habt. Deine Periode verschiebt sich einfach um paar Tage aufgrund der Krankheit und der Medikamente. Is ganz normal

Antwort
von Kathy1601, 20

Ich denke auch dass du dir keine Sorgen machen musst

Antwort
von Pfaffenhofener, 5

Eine schlimme Halsentzündung, und dein Freund besteigt dich. Ist ja jetzt nicht so der Charakterheld, oder?

Wegen einer Schwangerschaft brauchst dir aber keine zusätzlichen Sorgen machen.


Antwort
von edededdie, 53

Ihr habt ja verhütet, aus diesem grund denke ich, dass du nicht schwanger bist :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community