Frage von king557, 49

Krank, nicht zur Schule und nachmittags arbeiten?

Hallo,
Mir ging es heute morgen echt nicht gut. Ich hatte starke Kopfschmerzen, vermutlich bedingt durch die Wetterschwankungen momentan.
Ich habe Kopfschmerztabletten genommen und mich hingelegt. Es geht mir noch nicht komplett gut, aber schon bisschen besser als heute morgen.
Ich denke dass ich heute nachmittag wieder fitt bin.
Ist es verwerflich heute nachmittag meinen nebenjob in einem Supermarkt auszuüben?
Beim artzt war ich nicht, da ich 19 bin kann ich mich in der schule selbst dafür entschuldigen.

Ich bin mir halt nicht sicher ob ich die Arbeit absagen soll oder wenns mir echt wieder richtig gut geht arbeiten zu gehen und morgen natürlich auch wieder die schule zu besuchen.

Danke für Antworten
LG

Expertenantwort
von Schuhu, Community-Experte für Schule, 30

Wenn du morgen wieder in die Schule gehst, wird niemand was gegen das Arbeiten einwenden können. Sollte es dir heute nachmittag aber noch nicht so gut gehen, dass du sicher sein kannst, morgen in die Schule zu gehen, lass das Arbeiten lieber. Das könnte sonst Ärger geben (falls jemand dahinter kommt).

Antwort
von allesprobiert, 29

Gehe ruhig heute nachmittag arbeiten und morgen wieder zur Schule.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten