Frage von Kosovo24, 39

Krank nachschreiben?

Also Leute ich war vor einer Woche krank und konnte deshalb eine Mathe Arbeit nicht mitschreiben.
Heute ist der nachtermin und ich bin seit gestern wieder krank. Habe auch einen Attest für gestern und heute.
Kann ich versuchen die Arbeit mitzuschreiben und wenn es dann nicht geht einfach aufhören?

Antwort
von glaubeesnicht, 31

Nein, du mußt dich schon vorher entscheiden, ob du mitschreibst oder nicht. Du kannst nicht während der Arbeit sagen, dass du dich doch nicht in der Lage fühlst.

Expertenantwort
von Miraculix84, Community-Experte für Schule, 15

Nein, WÄHREND der Arbeit kannst du nicht einfach gehen. Also kannst du schon, aber die Arbeit wird dann voll gewertet - egal, was du zustande gebracht hast.

Wenn du ein Attest hast, solltest du eigentlich zu Hause bleiben, aber ich weiß, dass manchmal Schüler dann (trotz Attest) zur Schule kommen und zwar nur für die Arbeit. Die gehen dann nach der Arbeit wieder nach Hause. Das ist zwar so "semi-legal", aber kommt in den höheren Klassen manchmal vor.

LG
MCX

PS: Was hast du denn in den anderen Arbeiten vorher geschrieben? Wenn du z.B.4/2/3 geschrieben hast, ist das ein Schnitt von 3 - ganz egal, was du in der letzten Arbeit nun schreiben würdest. Die meisten Lehrer würden in einem solchen Fall dann auf eine Nachschreibarbeit verzichten - ändert ja eh nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten