Frage von xherbstx, 47

Krank nach Geschlechtsverkehr?

Gestern habe ich meine letzte Pille des Monats genommen (Hatte den 2. Blister komplett durchgenommen, da ich im Urlaub nicht meine Periode haben wollte, also war es quasi die letzte Pille für 2 Monate) und hatte gestern Abend Geschlechtsverkehr (One Night Stand). Nun habe ich Schmerzen im Unterleib. Das kann davon kommen, dass es eher hart war oder dass ich meine Periode bekomme. Nun zur Frage: momentan habe ich orangen Ausfluss und frage mich, ob er mich "krank gemacht hat", da das Kondom abgerutscht ist. Bitte sagt mir, dass er einfach was damit zu tun hat, dass ich im Urlaub Antibiotikum nehmen musste oder dass es an den beiden Blistern liegt..

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HobbyTfz, Community-Experte für Geschlechtsverkehr, 7

Hallo xherbstx

Wenn das Antibiotikum den Schutz wirklich beeinträchtigt hat(erfährst du aus in der Apotheke oder aus dem Beipackzettel des Antibiotikums, steht unter Wechselwirkungen) dann warst du nicht mehr geschützt. Der Schutz beginnt erst wieder wenn du nach dem Absetzten des Antibiotikums die Pille 7 Tage fehlerfrei genommen hast. Bei der Pille Qlaira sind das 9 Tage.

In der Pause bist du aber nur geschützt wenn du die Pille vor der Pause mindestens 14 Tage fehlerfrei genommen hast. Wenn du in der Pause nicht geschützt bist beginnt der Schutz erst wieder wenn du nach der Pause die Pille 7 bzw. 9 Tage fehlerfrei genommen hast

Liebe Grüße HobbyTfz

Kommentar von HobbyTfz ,

Danke für den Stern

Antwort
von BrightSunrise, 16

Unter Einnahme der Pille hast du keine Periode, sondern eine Abbruchblutung. Diese Abbruchblutung kann jederzeit stärker oder schwächer ausfallen, sie kann auch ganz ausbleiben.

Dir kann niemand sagen, weshalb das so ist... Vielleicht kommt es von den Antibiotika (Achtung, manche beeinflussen die Wirkung der Pille), vielleicht davon, dass du die Pille durchgenommen hast... oder ein ganz anderer Grund.

Klarheit kann dir nur der Frauenarzt geben.

Grüße

Antwort
von BarbaraAndree, 9

Auszuschließen ist nichts, deshalb gehe zu deiner Gynäkologin und besprich die Situation mit ihr. Du kannst in der Apotheke die Pille danach kaufen, was ich dir empfehlen würde, um kein Risiko einzugehen, da durch die Einnahme von Antibiotika die Pille evtl. keine Wirkung mehr hat.  Das Kondom rutscht ab, wenn der Mann zu lange bei der Frau bleibt, habe ich auch schon erlebt, ist nicht lustig.

Antwort
von FlyingCarpet, 18

Kann sein, das durch das Antibiotika die Pille eh nicht wirkt. Wenn Du wieder in D bist, such eine Apotheke auf für die Pille danach.

Antwort
von Interessierter7, 2

Ab zum Frauenarzt. Schnell.

Könnte Infektion sein (auch schlimmeres) , Abbruchblutung, Pille versagt wegen Antibiotika, ... etc etc

Mensch pass nä. Auf das Kondom auf.

Untersuch es während em gv und vor seinem Kommen genau ! Damit nix falsch läuft !!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten