Frage von donkay112, 37

krank geschrieben und trotzdem zur Berufsschule damit ich nicht zuviel verpasse muss ich trotzdem die Klausur nachschreiben?

hallo ich mache zurzeit eine Ausbildung und bin die ganze Woche krank geschrieben ich war am montag nicht in der schule wo wir eine Klausur geschrieben haben. da ich noch bis einschl. freitag krank geschrieben bin aber trotzdem morgen wieder zur schule wollte damit ich cnith viel verpasse wollte ich euch mal fragen ob ich diese dann morgen nach schreiben muss? ich konnte nicht lernen da ich seit letztes Wochenende sehr krank bin/war und ich lerne für Klausuren immer nur am Wochenende was bisher auch vollkommen gereicht hat nur letztes Wochenende lag ich zu flach im bett auch heute fühle ich mich noch nicht so richtig nach lernen ich habe es mir heute morgen etwas durchgelesen aber nach ca 30 min auch wieder aufgehört nun geht es mir etwas besser. Muss ich die Klausur nachschreiben rechtlich gesehen? bitte um antwort von denjenigen der es zu hundert Prozent weis. danke im voraus

Antwort
von MrLifeDoctor, 21

Hallo :-)

Am besten du bleibst solange zu Hause, wie lange du auch krank geschrieben bist. Theoretisch besteht die Möglichkeit, dass du die Klausur nachschreibst, aber diese könnte man aus rechtlicher Sicht nicht verwerten, da du auf Grund deiner Krankmeldung unfähig bist, die Schule zu besuchen und somit dort am Unterricht und an der Klausur teilzunehmen.

Um Nachfragen und Probleme zu meiden, rate ich dir, zu Hause zu bleiben, damit du vollständig genesen bist und dann lernst du zwischenzeitlich etwas und schreibst die Klausur nach, wenn du dich wieder erholt hast.

Gute Besserung :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten