Krank geschrieben bis Sonntag, Arzt am Montag nicht erreichbar?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich würde sicherheitshalber zur Vertretung gehen.
Es kann sein das die Kasse da zicken macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Arzt kann dich immer nur einen Tag rückwirkend krankschreiben.
Ansonsten würde ich einen anderen Arzt aufsuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du musst unbedingt zum Vertretungsarzt gehen.

bist du schon im Krankengeldbezug? wenn ja, dann darfst du nicht rückwirkend weiter krankgeschrieben werden. die Arbeitsunfähigkeit muss lückenlos erfolgen. und damit meine ich nicht nur den Zeitraum, sondern auch das Ausstellungsdatum, das auf der Krankmeldung steht. eine Lücke bedeutet dann Streichung des Krankengeldes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ärzte, deren Praxis während eines Urlaubs geschlossen ist, benennen ihren Patienten nahezu immer eine Vertretung, an die sie sich wenden können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rufe erstmal beim Arbeitgeber an und melde dich länger krank und dann gehe am Dienstag zum Arzt der schreibt fortlaufend auf die AU. Also kein Problem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jede Arztpraxis hat eine Vetretung, die solltst Du dann anrufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von laralee01
12.02.2016, 08:48

Oder schlicht und einfach einen anderen Arzt aufsuchen. :-)

0

Wenn du die Vertretung des Arztes nicht am Montag aufsuchst musst du am Montag arbeiten. Kaum ein Arzt schreibt noch rückwirkend krank. Oder suche deinen Arzt heute noch auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, dein Arzt kann dich rückwirkend einen Tag krankschreiben und da er Montag noch zu hatte macht er das am Dienstag auch bestimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung