Frage von Mayoschnute, 138

Darf ich trotzdem fliegen obwohl ich krankgeschrieben bin?

Irgendwie finde ich meine Frage nicht wieder ..

Also ich bin seid 2 Wochen krank geschrieben und seid dem 1.12 ist mein Flug gebucht ! Meine Ärztin hat mich aber jetzt weiter krank geschrieben bis zum 15.3

Mein Flieger geht am 29.2 bis 12.3

Darf ich Fliegen ?

Die Krankenkasse sagt ja ! Meine Ärztin auch ..

Bin krank geschrieben wegen fehlhaltung rücken und wegen psychischen Problemen !( Da sie mich auf der Arbeit gemobbt haben !)

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Mayoschnute,

Schau mal bitte hier:
Arbeitsrecht Arbeitnehmer

Expertenantwort
von lenzing42, Community-Experte für Arbeitsrecht, 52

Das hängt von der Art der Erkrankung und dem Flugziel ab.Spreche mit deinem Arzt darüber und lass dir eine Unbedenklichkeitsbescheinigung von ihm ausstellen, die du dann an deinen Arbeitgeber weiterreichen kannst.Denn der ist für die Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall zuständig.

Antwort
von Deichgoettin, 57

In den Urlaub? Njein!

Für eine geplante Reise muß die Zustimmung von demjenigen eingeholt werden, der im Krankheitsfall die Zahlungen leistet. Sind noch keine sechs Wochen vergangen, betrifft dies den AG. Danach mußt Dich an die KK wenden. Ohne Genehmigung steht die Lohnfortzahlung bzw. das Krankengeld auf dem Spiel.

Antwort
von Ifm001, 53

Bist Du über die ganze Zeit, in der Du nicht zu Hause bist, krank geschrieben? Dann ist das praktisch kein Problem.

Du bist angehalten, nicht den Gesundheitsverlauf zu gefährden. Das ist aber eher ein theoretisches Problem, denn der Arbeitgeber müsst nachweisen, dass Du dich einer solchen Gefährdung ausgesetzt hast.

Kommentar von Mayoschnute ,

Ich  bin die ganze Zeit zu Hause , ja !

Kommentar von anti45 ,

dann hättest du deine Frage anders stellen müssen.Wieso fragst du dann wenn du eh schon gekündigt bist ?

Kommentar von Mayoschnute ,

Zum 31.3 ist mein Vertrag befristet .. Also der Jahresvertrag läuft aus !

Es geht um lohnfortzahl

Antwort
von AmandaF, 76

Die Reise musst du dir schriftlich vom Arbeitgeber genehmigen lassen.

Kommentar von Mayoschnute ,

Was bedeutet das ?

Kommentar von Mayoschnute ,

Hab es mir nicht genehmigen lassen damals also nicht schriftlich !

Die wissen aber das ivb fliege ,.:

Oder soll ich sagen Flug gestrichen ?

Kommentar von Ifm001 ,

Warum das? Könntest Du dafür mal die rechtliche Grundlage benennen (nicht nur "steht im Gesetz").

Kommentar von Mayoschnute ,

Mein Rechtsanwalt hat gesagt ich muss es mir schriftlich von meiner Ärztin geben lassen , das die Reise für mich gut ist 

Kommentar von lenzing42 ,

Vertraust du deinem Anwalt nicht? Warum stellst du dann hier noch einmal die Frage?

Antwort
von Chichiri, 77

Was hast du denn und wo fliegst du hin?

Kommentar von Mayoschnute ,

Irgendwie zeigt der meine Text nicht an...

Wegen Mobbing ( psychische Probleme  und fehlhaltung rücken )

Kommentar von Chichiri ,

Du darfst nichts machen, was den Krankheitsverlauf verzögern würde. Ein Aufenthalt bei den Eltern kann da sicherlich nicht schaden. 

Allerdings muss man sich fragen, ob ein Fug so förderlich für den Rücken ist. Wenn es kein langer Flug ist, würde das wohl ok sein. Bei einem langen Flug wäre das wohl etwas kritischer.

Ich würde es mir aber vom Arbeitgeber bestätigen lassen. Zur Sicherheit.

Antwort
von PeaceLoveVegan, 72

In den Urlaub/zu Verwandten  fliegen? Kommt etwas drauf an, weshalb du krankgeschrieben bist.

Kommentar von Mayoschnute ,

Ja zu meinen Eltern die sich dort eine Wohnung gekauft haben 

Kommentar von PeaceLoveVegan ,

Wenn du aus psychischen Gründen krank geschrieben bist, dann sollte das kein Problem sein.

Wenn du wirklich krank bist, ich meine so schlimm, dass man sich krankschreiben lassen muss, dann liegt man normalerweise halbtot im Bett.

Kommentar von PeaceLoveVegan ,

Mit wirklich meine ich eigentlich physisch. Also körperlich.

Kommentar von Mayoschnute ,

Ich bin krank geschrieben wegen psychischen Problemen , ansich geht es mir ja gut !!

Und meine fehlhaltung hatte ich ja auch die ganze Zeit schon !

Kommentar von Mayoschnute ,

Die haben mich dort geschubst 

Beleidigt ungerecht behandelt 

Stunden gestrichen und vieles vieles mehr 

Kommentar von Mayoschnute ,

Die haben mich dort geschubst 

Beleidigt ungerecht behandelt 

Stunden gestrichen und vieles vieles mehr 

Kommentar von Mayoschnute ,

Die haben mich dort geschubst 

Beleidigt ungerecht behandelt 

Stunden gestrichen und vieles vieles mehr 

Kommentar von PeaceLoveVegan ,

Dann sollte das kein Problem sein, da es dir bei der Genesung ja wahrscheinlich helfen wird.

Jemand der psychische Probleme hat ist ja in den meisten Fällen nicht bettlägerig.

Kommentar von Mayoschnute ,

Nein bin ich ja nicht, fahr meine Tochter ja auch jeden Tag in den Kindergarten und alles .:.

Was mach ich denn jetzt ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten