Frage von marle01, 48

Krank eifersüchtig. Ich weiß nicht was ich machen soll?

Mein Freund und ich sind zum zweiten mal zusammen und ich liebe ihn wirklich sehr. Ich kann's ihm bloß nicht richtig zeigen.
Und ich will nicht mit ihm irgendwohin gehen wenn ich weiß es kommt eine andere Frau mit. Ich bin dann gleich Mega angepisst.
Ich hab ein Problem damit dass er sich dann Gedanken über die andere Frau macht. Wenn da eine hübsche nette Frau ist und sie ihm total gefällt. Er sich dann denkt 'wow ist die hübsch hat ne geile Figur. Wie is die wohl im Bett?' Oder so ähnliche Sachen dass er sich in dem Moment wünschen würde er wäre mit ihr zusammen anstatt mit mir.
Ich komme damit nicht zurecht dass er sowas eventuell denkt. Ich komm mit dem Kontrollverlust nicht klar. Weil ich keine Kontrolle über seine Gedanken haben kann. Ich hasse mich dafür und ic mach damit die ganze Beziehung kaputt. Ich weiß nicht was ich machen soll. Ich kann ihm nicht 100% vertrauen. Ich raste Mega aus. Ich will mit ihm zusammen (auch übertrieben gesehen jetzt) wenns sein muss auch auf irgendeine Feier gehen wo NUR hübsche Frauen sind. Ohne dass ich mir da schlimme Sachen denken muss. Man es macht mich und die Beziehung so kaputt. 😭

Antwort
von ShinyShadow, 34

Erst mal: Schön, dass du das Problem einsiehst. Das ist nämlcih definitiv ein Problem, das die Beziehung killen kann und Einsicht ist ja bekannterweise der erste Schritt zur Besserung :)

Ich glaube, in so nem Fall sollte man unbedingt zuerst an seinem Selbstbewusstsein arbeiten. Dein Freund ist mit DIR zusammen (und das schon zum zweiten mal) weil er DICH liebt. Weil DU ihm gefällst. Wieso sollte er eine andere bevorzugen?

Die Gedanken sind frei... Er ist immer noch ein Kerl, und sicher schaut er mal ner anderen Tussi auf den Ar... oder sonstwo hin, aber hey, wen juckts? Dann geht die andere weg und sie ist wieder vergessen.

Wenn du ihn einschränkst (ob direkt, als "Verbot" oder indem du ihm ein schlechtes Gewissen einredest), dann machst du die ganze Sache nur noch verlockender.

Mir ists ehrlich gesagt lieber, wenn mein Freund mir ab und zu mal so Dinge sagt wie: "Man hat die da hinten riesen T..." (und das tut er auch) als wenn er mir die Ohren voll schleimt und dann heimlich anderen hinterher schaut ;) Solang er mir noch solche Sachen sagt, weiß ich, dass er nichts zu verbergen hat :) Und ich weiß auch, dass er trotz allem wieder zu mir kommt...

Und wenn er meint, mich für ne andere (die nen besseren Körper hat oder was auch immer) verlassen zu müssen... Ganz ehrlich, dann soll er es tun. Willst du mit einem zusammen sein, dem du nicht gut genug bist, nur weil er sich nicht traut, andere anzugaffen? 

Du kannst ihn  ruhig mal drauf ansprechen... Aber keinesfalls vorwurfsvoll. Ihn einfach erklären lassen, dass du dir keine Sorgen machen musst. Vielleicht hilft es :)

Lange Rede, kurzer Sinn: Sei selbstbewusster! Vergleiche dich nicht mit anderen Frauen. Genieß doch die Zeit mit deinem Freund, wenn ihr unter anderen seid und vergeude sie nicht mit unnötigen Sorgen :)

Kommentar von marle01 ,

Das hab ich mir auch schon oft gedacht dass das einfach besser wäre.
Dann mach ich manchmal den ersten Schritt und sag 'woah, hat die nen geilen ar... Schau mal.'
Dann sagt er 'nein ich guck nicht hin. Ich muss anderen Frauen nicht auf den Ar... Gucken.'
Und des kann ich einfach nicht glauben.
Wenn er allein is denkt er sich sicherlich genauso Dinge.
Und was ist wenn er allein wohin geht, da eine Tussi kennenlernt und er mir mit ihr fremdgeht? Die zwei sich nie wieder sehen und ich es niemals herausfinde?

😖🔫.

Antwort
von Plautzenmann, 48

Mit Eifersucht hatte ich auch schon so manches Problem und habe es immer noch. Ich habe nur gelernt, damit besser umzugehen. Da es mir in der Vergangenheit eine Beziehung beendet hat, habe ich mich dazu entschlossen, die Eifersucht nicht mehr mein Handeln bestimmen zu lassen. Ich empfinde sie zwar immer noch, lasse das aber nicht mein Gemüt beherrschen. Stattdessen denke ich mir, wenn meine Freundin wirklich was mit jemand anderen anfängt, wäre sie schön blöd.

Und das gleiche Mindestmaß sollte jeder Mensch haben, auch du ;)

Kommentar von Plautzenmann ,

Edit: Mindestmaß an Selbstbewusstsein.

Kommentar von marle01 ,

Mein jetziger Freund hat mich in der letzten Beziehung eben schon angelogen und sich mit einer anderen Frau getroffen, hat's mir nicht gesagt weil er gewusst hat dass ich Mega ausrasten würde.
Ich hab jetzt eben immer noch Angst dass er mich ständig anlügt damit wir nicht streiten.
Und ich schieb Panik davor dass er mir fremd gehen würde, ohne dass ich es jemals mitbekommen werde...

Und für mich fängt fremd gehen schon mit den Gedanken an, und wenn er sich denkt 'boah is die geil und im Bett bestimmt auch' oder sonst was, ist das für mich schon Mega Grenzwertig. -.-*

Kommentar von Plautzenmann ,

Wie gesagt, wenn er das tut, wird es früher oder später rauskommen und dann bleibt für dich nur noch zu gehen. Die Angst davor, dass die Beziehung scheitert, verhindert dass die Beziehung wirklich schön ist, oder nicht? Das muss dir klar werden.

Wobei ich ganz ehrlich mit niemandem zusammen sein könnte, der mich schon einmal betrogen hat.

Und selbst wenn er eine andere hat: Das Leben geht weiter (glaub mir oder nicht). Und dann hat er dich auch nicht verdient :)

Antwort
von SoVain123, 41

Sag ihm das genau so wie du es uns geschrieben hast, denn dann weiß er warum du manchmal so drauf bist wie du drauf bist! Dann kann er sich gut darauf einstellen.

Kommentar von marle01 ,

Er weiß das😔. Und sagt immer dass er mir verspricht dass er nicht so denkt. Er sagt auch dass er anderen Frauen NIE auf den Arsc* schauen würde.
Aber mal ehrlich, das macht man doch automatisch oder nicht?!
Und wenn da eine Frau läuft mit so nem richtig geilen Arsc*, als ob er da nicht drauf schaut und sich dazu was denkt😖. Am liebsten würde ich wollen dass er nur arbeiten geht und sich mit niemand trifft. Dass nur ich in seinem Leben bin.
Das ist doch nicht normal😭

Kommentar von SoVain123 ,

Aber so sind die meisten Männer ....
Wenn da eine Granate läuft, dann schauen die bestimmt hin und denken sich '' Ohhh ein dreier mit der und meiner Freundin wäre hammer'' und das wars. Die denken wenn überhaupt nur kurz an eine andere. Danach denken sie wieder an dich!

Kommentar von Plautzenmann ,

Ich hasse es, dich zu enttäuschen, aber (fast) jeder Mann schaut Frauen auf den Ar***. Das muss aber nicht zwangsläufig heißen, dass er mit denen auch was anfangen will. Ich stelle dann immer fest, dass der Hintern meiner Freundin toller ist :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community