Frage von 1995sa, 80

Krank durch kaltes Wasser?

Kann man krank werden wenn man draußen bei 8 Grad halbe Stunde ohne Jacke, also angezogen wie daheim, rumläuft und viel kaltes Wasser trinkt? Wird man dann gleich krank?

Antwort
von ScienceBuster, 43

Natürlich geht das nicht. Eine "Erkältung" wie es fälschlicherweise formuliert wird, ist nichts anderes als ein grippaler Infekt. Und der wird wie wir wissen immer von Erregern verursacht. Meistens handelt es sich um Rhinoviren oder Adenoviren. Ein klassischer Schnupfen ist fast immer die Folge. Was dir durch Kälte allerdings passieren kann, ist dass du dir eine Entzündung von Gelenken und Schleimhäuten, seltener Organen zuziehst. Diese wird aber wirklich nur durch den mechanischen Reiz der Kälte hervorgerufen und hat mit einer Infektionskrankheit im engeren Sinn nichts zu tun.

Antwort
von Wonnepoppen, 55

Warum?

willst du die Schule schwänzen?

Kommentar von Joschi2591 ,

Ja, klar will der schwänzen. Ist doch offensichtlich.

Kommentar von 1995sa ,

Nein ich will fragen ob das stimmt. weil manche sagen durch Kälte wird man krank und andere sagen nur wenn Viren in der Luft sind

Kommentar von Wonnepoppen ,

Wenn du nicht der Kälte entsprechend angezogen bist, frierst du u. bist unterkühlt u. holst dir zumindest eine Erkältung.

Hör nicht drauf, was andere sagen, laß es einfach sein!

Antwort
von NomiiAnn, 53

Nö. Man kühlt nur aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten