Frage von Juliana19092002, 23

Krank, bzw entzündet?

Hallo Comunity, ich hab das Gefühl ich hab ne Entzündung am Auge. Ich bin letztens in nem wahrscheinlich nicht soo 100% sauberen und gut besuchtem Pool schwimmen gegangen und hab Wasser ins Auge bekommen. Abends ist mein Auge an einer Stelle (links im Auge) an einem Fleck rot geworden und ich hatte die ganze zeit das Gefühl als hätte ich was im Auge. Hab aber nicht gerieben. Das war am nächsten Morgen und den ganzen tag, bzw seit dem morgen nicht mehr so. Tut nicht weh, aber was nicht ist kann ja noch werden... Das gleiche hatte ich letztes Jahr von der gleichen Ursache am selben Auge schon mal. Ich bin momentan im Urlaub und kann nicht zum Arzt gehen, denen vertrauen meine Eltern nicht. Wie fliegen eh wieder in 3 Tagen heim.

Was meint ihr? Hab ich ne Entzündung oder sonst was? Ich habe definitiv noch vor, zum Augenarzt zu gehen...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Paladinbohne, 12

Ach quatsch, das wird nichts sein. Du sagst ja selbst, dass es am nächsten Tag nicht mehr da war.

Vllt war dein Auge trocken oder das Wasser etwas schmutzig und dein Auge hat drauf reagiert und sich "gereinigt".

Solange es nicht dauerhaft brennt und rot ist, brauchst du dir keine Gedanken machen.

Kommentar von Juliana19092002 ,

es ist heute immernoch rot, albert nicht mehr so doll wie gestern..?

Kommentar von Juliana19092002 ,

*aber

Kommentar von Paladinbohne ,

warte noch kurz ab :) wenn es morgen wieder etwas weniger ist, dann ist es bald ganz weg.

Antwort
von ScienceFan, 5

Dein Auge ist höchstens durch das Wasser gereizt warte ein paar Tage und es sollte dir besser gehen.

Antwort
von jule2204, 8

Könnte vielleicht ein Gerstenkorn werden.

Kommentar von Juliana19092002 ,

Was ist ein gerstenkorn?

Kommentar von Juliana19092002 ,

was ist ein gerstenkorn

Kommentar von jule2204 ,

Das ist eine Entzündung. Kann man vergleichen mit einem Pickel auf der Haut, nur das er halt in dem Fall auf dem Rand des Augenlides ist oder darunter. Und da darfst du nicht selber bei gehen.

Kommentar von Paladinbohne ,

Ein Gerstenkorn geht in der Regel aber von allein weg. Hatte selbst schon zwei. Sind jeweils angeschwollen, über Nacht iwann geeitert (wie mega viel "Schlaf", also dieses trockene Zeug ausm Auge, war das, nichts wildes) und dann war alles wieder gut.

Kommentar von jule2204 ,

Ich weis. Hatte selbst eine Zeit lang große Probleme damit. Und dann immer inneres Gerstenkorn.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten