Frage von xxxHDxxx, 147

Krank an Silvester, was tun?

Hey, ich habe das Problem jedes Jahr an Silvester krank zusein. Dieses Jahr haben wir eigentlich eine riesige Feier geplant, auf die ich mich auch schon sehr gefreut habe. Doch merke ich seit gestern Abend schon wieder dieses nervige Kratzen im Hals was bei mir meistens mit einer Mandelentzündung ebdet. Kennt ihr irgendwelche Medikamente, Hausmittel oder sonstiges, welche diese ein wenig verzögern bzw. verhindern? Wäre euch echt dankbar und guten Rutsch!

Antwort
von floppydisk, 110

noch 2 tage ruhe, tee trinken und dir propolis reinpfeifen.

gibt es in apotheken und das ist quasi der stoff, den die bienenkönigin bekommt, damit sich im bau nichts infiziert oder sonst etwas passiert. ein natürliches antibiotikum.

bei mir hilft nichts an medikamenten, das seltsamerweise schon und ich halte eigentlich überhaupt nichts von homöopathie, alternativmedizin und diesem ganzen firlefanz.

Antwort
von sonnymurmel, 86

Hausmittel gegen Kratzen im Hals:

-gurgeln mit Salzwasser

-warme Kartoffelwickel

-Salbeitee

-Lutschtabletten

Ich frage mich aber warum du das anscheinend jedes Jahr zu Silvester hast? Machst du dir Druck wg. der Feier?

Ich wünsche dir gute Besserung und einen guten Rutsch ins Neue Jahr. Lg


Kommentar von xxxHDxxx ,

Dankeschön! Nein eigentlich nicht. Die ist ja auch nicht bei mir. Ist wohl ein ziemlich blöder Zufall....

Kommentar von sonnymurmel ,

Ah ok ;-) ...ich drücke dir die Daumen dass es nicht schlimmer wird.vllt. kannst du dir noch etwas in der Apotheke besorgen-- ansonsten viel Spass auf der Feier.

Kommentar von xxxHDxxx ,

Vielen Dank!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community