Frage von 12Fisch123, 65

Krampf im Bein, hört seid 4 Minuten nicht mehr auf?

Was tun

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von bohemianflowers, 36

Massieren und warten. Manchmal hat man solche Krämpfe. Ich hatte mal einen, nach dem ich noch eine ganze Woche Schmerzen hatte. Das war krass.

Antwort
von Pauli1965, 52

Bewegen so gut es geht. Massieren, Magnesium einnehmen.

Antwort
von Charlybrown2802, 48

massieren oder Gegendruck ausüben

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Körper & Medizin, 24

Genaueres zu Ursachen und Tipps, sowie Vorbeugung gegen das Problem findest Du hier.

http://www.lifeline.de/symptome/Wadenkraempfe-Schmerzen-Ueberlastung-id51858.htm...

Antwort
von Delveng, 23

Es wundert mich, dass Du trotz Deiner Krampfschmerzen noch schreiben kannst.

Antwort
von ischdem, 6

tägl. Magnesium und mehr Wasser trinken .....

Kommentar von ischdem ,

ist auch mein Problem

Antwort
von jimpo, 6

Mit dem  nackten Fuß auf kalte Fliesen stellen.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community