Frage von ArmeNuss, 48

Krafttraining trotz leichter Erkältung -?

Hey Leute, ich weiß dass es schon einige Fragen zu diesem Thema gibt , jedoch ist meine Frage etwas spezifischer und zwar:

Ich habe mir über das letzte Wochenende (Fasching) eine leichte Erkältung eingefangen, sprich bei mir sind die oberen Atemwege betroffen, ich habe Schnupfen und Schleimbildung im Raschen usw. , anfangs (Montags) hatte ich auch leichte Kopfschmerzen, diese sind aber schon verflogen. Glücklicherweise hatte ich keinen Husten und auch kein Fieber.

Morgen werde ich nach Köln fahren zur Offizierseignung der Bundeswehr, dazu gehört ein Sporttest der am Dienstag von statten findet. (Dieser sollte generell kein Problem sein, jedoch bin ich so ehrgeizig, dass ich ein möglichst bestes Ergebnis erzielen will)

Ich frage mich nun ob ich heute noch ins Fitnessstudio gehen sollte, da ich diese Woche nur am Montag war und mir sonst richtig viel Ruhe gegönnt habe um wieder Fit zu werden. Dies hat teilweise geklappt, jedoch fühl ich mich nicht komplett top fit ... ich denke ich bin zwar durchaus in der Lage Sport zu machen, jedoch nicht, dass ich schon wieder auf 100% bin. Ich habe jedoch ein schlechtes Gewissen, da ich die letzten paar Tage überhaupt keinen Sport gemacht habe, da ich ja krank war.

Sollte ich heute wieder ins Fitnessstudio gehen ? Vielleicht nur mit 70% Leistung trainieren ? Nur um meinen Körper wieder an sportliche Aktivität zu gewöhnen ? Oder seid ihr der Meinung ich sollte heute noch ruhen und erst nach der Eignung wieder mit Sport anfangen. Ich habe die ganze Zeit das Phenomen der Superkompensation im Kopf, obwohl ich mir nicht sicher bin ob diese bis Dienstag etwas bringt. Außerdem glaube ich, dass wenn ich heute gehe, ich Selbstbewusster und mit einem besseren Gefühl in die Eignung gehe, gleichzeitig habe ich jedoch Angst meine körperliche Verfassung zu verschlechtern ?

Ich mache mir vielleicht zu viele Gedanken zu diesem Thema, aber die Eingnung ist mir enorm wichtig LG

Antwort
von TiziAuer, 15

Gemütliches laufen ist in Ordnung aber nicht sofort übertreiben :)
Viel Glück :)

Antwort
von Deichnixe, 21

Ich würde dir noch Ruhe empfehlen.

Antwort
von MentholE, 21

Vorab wünsche ich Dir viel Glück beim Sporttest!

Ich empfehle Dir, da Du bereits einiges an Ruhe hattest, gemütlich Laufen zu gehen. Joggen empfehle ich Dir nicht und vom Fitnessstudio rate ich Dir ebenfalls ab, denn wir beide wissen was der Ehrgeiz so alles anstellt, denn eine Wiederholung geht immer noch..

Laufen Laufen Laufen, es wird Dir gut tun und Du wirst merken, dass Du doch ganz schön fit bist!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community