Frage von RocKSoNiiX, 30

Krafttraining trotz 6x die Woche Fußball?

Hallo,

ich mache Krafttraining/Fitness und spiele Fußball.

Die Vorbereitung vom Fußball fängt wieder an und dort hat man 5-6x die Woche Training.

Kann ich das Krafttraining irgendwie mit einbeziehen bzw vorher machen? Bringt das was?

Wirft es einen sehr zurück wenn man nur 1-2 mal die Woche anstatt 3 mal die Woche Krafttraining macht und sonst jeden Tag Fußball?

Danke im Voraus!

Antwort
von MichaelRadmach, 3

Dein Körper braucht Ruhephasen. Klar, ganz wichtig. Allerdings willst du auch einen Ausdauersport mit einem Kraftsport verbinden. Deswegen ist es gut diese beiden im Wechsel zu machen z.B. Montag Fussball Dienstag Fitnessstudio und dann benötigt dein Körper weniger Ruhephasen, es sollte also kein Problem sein eine Krafteinheit in dein Ausdauertraining einzubauen, da diese andere Muskelgruppen strapaziert. Viel Erfolg!

Antwort
von grammdamm, 3

Du solltest schon deine Regeneration abbekommen, und bedenke, dass wenn du so viel Sport machst, du eventuell es nicht mehr rein über die Ernährung schaffst, deine Nährstoffbefdärfe abzudecken.

Antwort
von Negroo98, 9

Am wichtigsten sind die Ruhe Phasen.
Dein Körper muss sich regenerieren also erholen können. Passiert dies nicht kann es sogar zu Muskelverlusten führen. Du musst dein Training an deinen Tagesablauf anpassen.

Antwort
von Qwertzuiop1234b, 13

Vor dem Fußball und 1-2 mal die woche reicht volkommen

Antwort
von julian2443, 12

So lang du dafür nicht zu müde bist nach dem Fußball und dein Kreislauf damit klar kommt ja klar

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community