Frage von Brownsugarboy12, 25

Krafttraining oder Cardio zum abnehmen und aufbauen?

Hallo,

Ich bin männlich, 15 Jahre alt, bin 1,65 Meter groß und wiege 62kg (bin also nicht der Schlankste). Ich habe mich nun in einem Fitnessstudio angemeldet, mit dem Traum, abzunehmen und muskulös auszusehen. Nun zu meiner Frage: da ich nun dabei bin, mir einen Trainingsplan zu erstellen und man beim Krafttraining ja auch Kalorien verbrennt, genau so wie bei Cardio und Ausdauertraining, habe ich mich gefragt, ob ich nun erstmal nur Cardio- oder nur Krafttraining machen sollte, oder beides zusammen kombinieren, um abzunehmen und Muskeln aufzubauen.

Für Antworten wäre ich dankbar Danke schonmal im Vorraus.

Antwort
von FlyingCarpet, 10

Setz auf Muskelaufbau, der Fettanteil wird sich von selbst verringern.

Antwort
von rochery, 10

Du kannst beides kombinieren, wie du es eben magst. Für den Muskelaufbau darfst du dich aber eher an das Krafttraining halten. Einfach langsam rantasten. Die Bewegungen und Techniken lernen. Es Braucht aber seine Zeit, also geduldig sein und dran bleiben!

Ps: Nicht so oft auf die Waage steigen. Wenn man das gleiche Volumen an Muskelmasse und Fettmasse miteinander vergleicht, wiegen die Muskeln mehr. Also nicht selbst unter Druck setzen!

Antwort
von Schnuffybryan, 13

Hallo du bist nicht Übergewichtig !Da du noch so jung bist würde ich im Fitness Studio fragen wegen Muskel Aufbau .

Antwort
von DerOnkelJ, 18

Vom Gewicht her bist du top!

Wenn du Kraftaufbau machst wirst du nach einiger Zeit eher Gewicht zunehmen, aber an Muskelmasse!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community