Krafttraining ändern?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Naja, 2x die Woche ist nicht sehr viel. Das dauert eben.
Wie viel Protein nimmst du denn zu dir?
Und wie genau ist deine Ernährung?
Körperliche Erfolge hängen zu 70% von der Ernährung ab. Der Rest ist Sport.
Du solltest Vll 4x die Woche gehen, Max 1 1/2 Stunden und einen 2er Split durchführen.
Von Oktober bis jetzt sind es schon knapp 9 Monate, das ist schon eine Zeit. Aber bei 2x Training die Woche dauert es eben länger.
Ich würde an deiner Stelle mit einem kompetenten Trainer reden oder dich selber schlau machen.
Ein 2er Split ist ziemlich gut, den habe ich auch monatelang gemacht.
Momentan mache ich 4x die Woche Push/Pull. Aber erst seid ein paar Wochen.
Wäre auch eine Option. Oder OK/UK.

Gruß und alles gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nagugu
29.06.2016, 16:16

Also morgens trinke ich immer den Protein Shake und esse 1-2 Scheiben Brot mit Pute Mittag esse ich Müsli mit Quark bei der Arbeit und Abend das was auf den Tisch kommt von meinen Eltern (das kann alles sein, ist aber überwiegend gesund!). Nach dem Training auch immer einen Shake. Ich werde versuchen bis zu 4x die Woche zu trainieren und mit einem 2x Split meinst du was genau? Das ich zB erstmal mir arme trainiere dann Beine? Bei dem Zirkel ist halt alles mit drin, ist doch eigentlich eine gute Sache oder nicht?

0

Also morgen trinke ich immer den Protein Shake und esse 1-2 Scheiben Brot mit Pute Mittag esse ich Müsli mit Quark bei der Arbeit und Abend das was auf den Tisch kommt von meinen Eltern (das kann alles sein, ist aber überwiegend gesund!) Ich werde versuchen bis zu 4x die Woche zu trainieren und mit einem 2x Split meinst du was genau? Das ich zB erstmal mir arme trainiere dann Beine? Bei dem Zirkel ist halt alles mit drin, ist doch eigentlich eine gute Sache oder nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um Trainingsziele und Fortschritte zu analysieren, solltest du anfangen deine verwendeten Gewichte und Anzahl der Wiederholungen zu dokumentieren. Um das ganze abzurunden, kannst du noch das Gewicht, dass du bewegt hast, zusammenrechnen. (3x 12 beinpresse á 100kg: 3*12*100kg=3.600kg). Den Kraftzuwachs siehst du dann entsprechend über die Zeit.

Um effektiv zu trainieren, macht es durchaus Sinn auch andere Übungen zu implementieren, da dein Körper sonst nur einseitig belastet wird.

Muskelwachstum braucht seine Zeit. Als Trainingsplan empfehle ich dir ein 3er Split, der sich über ein Jahr in unterschiedliche Bereiche teilt. Ausdauer, Kraft-Ausdauer und Hypertrophie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Milon Zirkel 2x pro Woche ist zum Aufbauen ungeeignet - genauer gesagt istvder Milon Zirkel zum Aufbauenungeeignet, egal wie ogt du hingehst.. Das kannst 4 Wochen lang machen, wenn du lsngsam deinen Körper ans trainieren gewöhnen willst - und Rentner bist.

Das ist genauso, wenn du reiten lernen wilkst - auf einem Shetland-Pony.

Lies mal bei fitness-experts.de nach. Da steht, wie es richtig geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nagugu
29.06.2016, 16:29

sehr hilfreich danke :) 

Habe mir eben einen Termin für Samstag gebucht zum besprechen das ich an die richtigen Geräte gehe...

Dann wird es wohl dort mit dran gelegen haben :(

Wer sagt mir jetzt aber das die mir einen richtigen Trainingsplan erstellen an den Geräten, falls nicht, hast du eine Idee wo ich einen solchen herbekomme? :)

0

Ich würd erstmal Masse aufbauen ;).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du musst mal bis zum muskelversagen trainieren... und nicht nur deine stationen sturr abklappern.. das eh der gößte quatsch..

noch ein tipp: kündig deinen vertrag und beschäftige dich mit calisthenics!

zweiter tipp: schmeiss das chemie eiweiß zeug weg.. nur dreck drin. man nimmt eh genug mit der nahrung auf. reines marketing gelabber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung