Frage von CStolze, 49

Kraftsport Zusatzstoffe richtig einnehmen?

Moin Moin, Ich bin männlich, 21Jahre jung, und habe eine normale Figur, ich bin im Fitnessstudio und trainiere im 3er Split, leider ohne große erfolge auch über die Jahre. Nun hab ich mich natürlich etwas mit den Zusatzstoffen befasst, besonders bin ich auf folgene dinge gestoßen allerdings ohne richtige angaben von Mengen und Nutzung:

• Beta Alanine • Whey Protein • BCAA • Glutamin

Letzteres soll gegen kleine Erkältungen und Infekte helfen die ich auch magisch anziehe und somit natürlich gerne verhindern würde. Könnt ihr mir tipps für einen Guten Muskelaufbau mit zusätzlichen Hilfsmittels zum Sport helfen?

Zusätzlich würde ich mir gerne etwas mehr aussdauer beim Cardiosport wünschen, habt ihr da ebenfalls Tipps? :)

Dankeschön im Vorraus

Antwort
von MichaelRadmach, 13

Schau dir mal supplimo.de an, da wird dir dein persönlicher Protein-Shake mal qualifiziert zusammen gestellt. 

Antwort
von Mignon2, 27

Nahrungsergänzungsmittel sind pure Abzocke. Falle nicht auf die Werbung herein.

Kommentar von CStolze ,

Allerdings sehe ich recht viele Breitgebaute Typen im Studio, und die nehmen alle einige Mittel meistens Kreatin, Protein, BCAA & Booster

Kommentar von Mignon2 ,

Langfristig sind solche Mittel ungesund, so dass man sie nicht ohne ärztliche Begleitung nehmen sollte. Ich halte die Mittelchen nach wie vor für Abzocke.

Kommentar von Leuuu ,

Langfristig sind "solche Mittel" also ungesund? Die Studie dazu hast du bitte wo her? Kreatin ist z. B. das am besten untersuchte Supplement auf dem Markt und mir ist keine Studie über Langzeitschäden bekannt, jetzt mal abgesehen von Personen die bereits einen Nierenschaden haben. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community