Frage von Goldblau, 30

Kraftsport, wie häufig in der Woche trainieren?

Ich (w) treibe zwei Mal in der Woche Kraftsport (50 Min.) und einmal Ausdauersport (30 Min.) Ist das zu wenig oder langfristig in Ordnung? Leider sehe ich alles andere als durchtrainiert aus. Sollte ich öfters trainieren um schnellere Erfolge zu sehen? Ich bin 153 cm, Gewicht varriert zw. 54/55 Kg, KFA 20% Wunsch 15%. Ernähre mich lowcarb Mäßig und nach dem Kraftsport trinke ich etwas Maltodextrin. Vertrage keine Fructose, esse aber sehr viel Gemüse, Mandeln und Vollkronleinsameneiweißbrot (wegen den Ballastoffen) an meinen Arbeitstagen. Hat hier jemand bessere Erfahrungen bzw. weitere Tipps?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kami1a, Community-Experte für Ausdauersport, Ganzkörpertraining, Kraftsport, ..., 26

Hallo! Die Mischung ist gut wobei Ausdauersport natürlich mehr Fett verbrennt als Krafttraining. Mein Tipp : Ein zusätzliches Workout. Zumba ist da  super und geht zuhause. Frage mal You Tube nach Zumba Fitness, da hast Du die Auswahl und kannst sofort loslegen.Ein ideales Ganzkörpertraining mit einem extremen Kalorienverbrauch. Sehr effektiv ist auch ein HIT – Training. Frage auch You Tube.

Antwort
von KaeseToast1337, 30

Also ich hab seit ich kraftsport betreibe in 10 wochen ca 5 kilo zugenommen und bin recht froh drüber da ich ein bischen untergewichtig bin. Ich trainiere ca 4-5 mal in der woche mit einem 2er split. Bin 14, 1,67m groß und wiege nur 48 kilo obwohl ich den ganzen tag fressen kann und fast nicht zu nehme

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community