Frage von 19tobias97, 25

Kraftsport, Sätze, Wiederholung bis zur Ermüdung?

Ich wollte mal wissen, was ist sinnvoller, 3x10wdh oder 3 Sätze bis zur Ermüdung?

Und wieso machen zB Tim Gabel und Karl ess 3x8-15 wdh, wieso dass?

Warum machen die nicht 3x10wdh?

Reicht es wenn man 3x10wdh wdh bei behält, und nur 1x im Monat die Gewichte erhöht, oder 3Sätze bis zur Ermüdung, und die Gewichte erhöhen wenn der Muskel wächst.

Also wenn ich 35cm,

nach einem Monat36cm, dann die Gewichte um 1kg erhöhen?

Und wie steht es mit der Kurzhantel und der Langhantel mit dem Gewichten?

Muss die Kurzhantel die Hälfte von der Langhantel an Gewichten haben, 

oder die Gewichte unabhängig nur erhöhen, das man das Training gut ausführen kann,  und das Gewicht gut spürt? 

Bitte helft mir mal.

Mit freundlichen Grüßen 19tobias97

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kami1a, Community-Experte für Bizeps, Hanteln, Kraftsport, ..., 8

Hallo! Du hast schon die passende Antwort von mir.

nach einem Monat36cm, dann die Gewichte um 1kg erhöhen?

Erhöhe nur nach Leistung wie von mir beschrieben. 

Und wieso machen zB Tim Gabel und Karl ess 3x8-15 wdh

Es gibt immer individuelle Wege und man sollte auch mal testen oder Varianten einbauen. Mit 8 - 12 Wiederholungen und brennen am Schluss hast du einfach nur eine große Wahrscheinlichkeit, keine Garantie für den besten Erfolg. 

Gruß Kami - ein Bild.

Antwort
von Sm1ttyVerben, 11

Man macht in der Regel 3 Sätze, 10-15 Wiederholungen und passt das Gewicht so an dass man nicht mehr schafft, ist aber schwierig zu verallgemeinern, deswegen frag solche Sachen am besten deine Trainer 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community