Frage von DonutsBeLike, 25

Kraftsport für mich anpassen?

Hallo.
Das geht an die Fitness Experten.
Ich bin 20 Jahre alt, wiege 75-77Kg und bin 183cm groß.
Ich mache schon 17 Jahre lang Kampfsport, Kickboxen und Taekwon-Do. Nun möchte ich etwas ändern, stärker werden und besser aussehen. Ich möchte jetzt nicht mit dem Typischen Bodybuilding Training anfangen, sondern das Fitnessstudio und das Schwimmbad zu meinem Kampfsport Training ergänzend hinzufügen.
Ich hatte mir gedacht, 2x die Woche zum Kampfsport zu gehen, 2x zum Fitness wo ich ein Ganzkörpertraining mache (keine Isolationsübungen, wären ein nachteil für meine Kraftausdauer, schelligkeit usw. die ich ja beim Sport brauche) Und dann noch einmal in der Woche Schimmen gehe (Ein paar Bahnen im Intervalltraining, mal Kraul mal Brust) Alternatib dazu auch Joggen ( nicht lange sondern auch kurz dafür Intensiv. Mit einpaar Sprints.

Das ist die Grundidee. Könnt ihr mir dazu noch Tipps geben, wie ich mein Fitnesstraining gestalten soll, bzw das Schwimmen oder laufen?

Meine Ziele.
Primär: Kräftiger, schneller und ausdauernder im Kampfsport werden.
Sekunder: Einen Athlethischen guten Körper bekommen. Was für die Augen der Frauen.

Bin so schon ganz fit, sehe aber trotzdem schlank aus, und man würde mich wahrscheinlich unterschätzen. Liegt darandas ich immer 5-6 mal die Woche trainiert hab, aber nur Schrott gegessen habe und meistens zu wenig.

Jetzt möchte ich etwas mehr essen, und Whe Proteine, Casein und Multivitamin Tabletten supplementieren. Damit ich nicht mehr andauernd im Katabolismus bin. Mein Plan: Wer nicht Muskelmasse verliert und trotzdem gut isst, da kann auch mal Schrott dabei sein, der baut auf, weil ich ja immer meine Muskeln versorge.

Jetzt seid ihr dran!!

Gute Idee? Welche Übungen sind am besten gegeignet dafür? Und wie viele Sätze undWdh. soll ich nehmen für meine Ziele?

Antwort
von MrgoodwayCH, 15

Willst du die leute verschaukeln?!

Nach deinem text zufolge hast du also mit 3 jahren mit kampfsport begonnen?!?

Dann wärst du bestimmt schonmal keine 1.83 gross.

Und dann müsstest du jetzt bestimmt nicht noch zusätzlich kraft/fitnessport betreiben, weil du dann schon ziemlich genug muskeln haben müsstest.

Kommentar von LimeSquare ,

warum sollte er dann keine 1.83 groß sein?

Kommentar von DonutsBeLike ,

Ist aber so. Ja hab mit 3 Jahren angefangen und schon mehr als genug Titel. Trotzdem seh ich aus wie'n 3te Weltkind. Was hat die Körpergröße damitbzutun? Ach sei einfach leise wenn du keine Ahnung hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community