Frage von bennmessner, 82

Kraftsport Cholesterin, gefährlich?

Hallo, ich (m 15) bin seit 2 Wochen mit meiner Ernährung über 3000kcal pro Tag und mir ist in meiner App " My Fitness pal " eben aufgefallen das ich am Tag bis zu 550 mg Cholesterin zu mir nehme ...
Ich bin mir nun der Sache nicht richtig bewusst und weiß nicht wie ich meine cholisterinwerte senken kann ...
Ist es denn überhaupt so gefährlich?
( ich bin 184 groß wiege 76 kg bei einem kfa von ca 10-11%)

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Akka2323, 41

Ob Deine Cholesterinwerte zu hoch sind, weißt Du doch gar nicht. Oder hast Du sie beim Arzt untersuchen lassen? Das ist meist genetisch bedingt und durch die Nahrungsaufnahme wenig zu beeinflussen. Ich esse z. B. sehr viele Eier, habe Übergewicht und ganz normale Cholesterinwerte.

Kommentar von bennmessner ,

Danke für die Antwort :)

Antwort
von Nightwing99, 41

Es ist inzwischen bewiesen das Ernährung so gut wie keinen Einfluss auf den Cholesterinspiegel hat, wird dir auch jeder Arzt und Ernährungsexperte der da auf dem neusten Stand ist bestätigen können daher machst du dich da gerade umsonst verrückt.

Kommentar von bennmessner ,

Danke für die schnelle Antwort:)

Kommentar von Kurpfalz67 ,

So ist es! Der Cholesterinwert ist mit der Nahrung kaum zu beeinflussen!

Antwort
von prototype0815, 26

Wieso zum Teufel "frisst" du 3000kCal am Tag !?

Ich bin 29, Kraftsportler, gehe 4-5 mal die Woche ins Fitness und danach noch  45 min laufen, und esse gerade mal 1400kCal !

Zum Cholesterin, es gibt gutes und weniger gutes Cholesterin. Das Cholesterin von dem die "Leute" immer sprechen ist das schlechte, sozusagen der "Blutfettgehalt". Dies wirst du nur erfahren wenn du ein Blutbild beim Arzt machen lässt, und ja es sollte nicht zu hoch sein, aber dein junger Körper sollte das innerhalb weniger Stunden wieder abbauen.

Kommentar von bennmessner ,

Danke für dein Kommentar,
Dir ist aber bewusst das du mit 1400 kcal am Tag nicht gut aufbauen kannst ?!

Kommentar von prototype0815 ,

Zur zeit ist "Defi"-Phase, außerdem muss ich meinen Körper trotzdem mit genug guter Energie versorgen damit er keine Muskeln abbaut.

Zudem sollst du nicht jeden Mist in dich rein stopfen damit du auf deine Kalorienzahl kommst, wenn ich in der Massephase bin, dann komme ich vllt auf 2100 kCal !

Nimm dir mal nur gesunde Produkte her und schau wie viel Kalorien diese pro 100g haben, und dann rechne dir aus wie viel du pro Tag davon isst. Mit gesunder Ernährung kommst du fast unmöglich auf 3000kCal, so viel kann kein normaler Mensch essen! Außer du kippst solche "Mist"-Shakes wie "Weightgainer" in dich rein....

Iss Kartoffeln, Reis, Hafeflocken, Vollkornnudeln, Pute, Hähnchen, Rind, Fisch, Gemüse, Salat, Magerquark, mageren Joghurt, etwas Obst.... Dann wirst du sehen wie viel du essen musst um auf deine 3000kCal zu kommen. Selbstverständlich sollst du keine 100-150g Nudeln pro Mahlzeit in dich rein schaufeln, 50g reichen völlig aus!

Ich habe 5-6 volle Mahlzeiten in der Massephase, und das mit einem Gewicht von knapp 600g pro Mahlzeit, d.h. ich esse pro Tag 3-4kg!

Kommentar von CJoe78 ,

Ich schaffe gesund auch über 4000 kcal zu futtern. 1400 kcal täglich nur für ein Sixpack ist schon ein ziemliches Runterhungern. Das wäre nichts für mich. Für das Training hätte ich da keine Kraft. Du verbrennst ja durch das Training inkl. Gesamtumsatz ca 3500 kcal.

Kommentar von prototype0815 ,

So, mal eine schnelle Aufstellung für dich...

Folgende Angaben beziehen sich auf kCal pro 100g des Lebensmittels:

Reis 130
kartoffel 70
Pute 180
gemüse 40
fisch 170
rind 180
Spaghetti 160

Alte Faustformel der täglichen Ernährung:
40% Kohlenhydrate =1600kCal

30% Proteinhaltige =1200kCal

20% Gemüse =800kCal


Folglich müsstest du bei 4000kCal
Reis 1.2kg, Pute 0.66kg, Gemüse 2.0kg oder

Kartoffel 2.28kg, Rind 0.66kg, Gemüse 2.0kg oder

Nudeln 1.0kg, Fisch 0.70kg, Gemüse 2.0kg essen.

Du willst mir also wirklich erzählen das du pro Tag einen halben Sack Kartoffeln und den halben Gemüsegarten deiner Oma leer futterst ? Und das auch noch jeden Tag?

Ein mariniertes Rindersteak kostet bei uns an der Theke ca 27€ pro kg, und du willst pro Tag Fleisch im Wert von fast 18€ in dich rein stopfen?

Quelle: Angaben der kCal sind im Durchschnitt, und mit Hilfe von Google gesammelt.

Kommentar von Madderinjo ,

Außerdem sind 40% + 30% + 20% nur 90 %, wo sind denn die anderen 10%?

Kommentar von prototype0815 ,

Obst, und andere Vitamin und Mineralstofflieferanten.

Kommentar von Madderinjo ,

wie zum Teufel, willst du in der Massephase mit 2100 kcal aufbauen? Ich bin schon relativ dünn und arbeite im Büro, habe aber schon einen Grundumsatz (ohne Training) von 2800 Kcal? Selbst wen du so unglaublich Gesund isst, wirst du es wohl kaum schaffen mit diesem Karoliendefizit aufzubauen.

Kommentar von bennmessner ,

Ich habe bei meinem täglichen halben Kilo Nudeln schon über 1500 kcal...
Und ich "esse" kein Mist ...

Kommentar von prototype0815 ,

Also ganz ehrlich, ich bin nicht gerade jemand der wenig isst, aber nach 100-130g Nudeln bin ich pappsatt. Und du isst täglich 3-4 Portionen davon?

Kommentar von bennmessner ,

Und ich würde mit gesunder Nahrung(Nudeln Reis Kartoffeln Hähnchen) locker über 3000 kcal am Tag kommen ...
Das muss ja jetzt kein Wettstreit werden hier aber das ist wirklich machbar ...

Kommentar von bennmessner ,

Die ganzen Angaben beziehen sich auf gekochte Nahrung ... 100g Reis ( nicht gekocht hat um die 350 kcal und Nudeln noch n bisschen mehr :D

Kommentar von prototype0815 ,

Willst mir jetzt auch noch weis machen das du ungekochten Reis isst? xD

Angaben sind laut Google.
Vielleicht haben Nudeln etwas mehr kCal, drauf gepfiffen...

Isst du dann wirklich 2kg Gemüse, 2.3kg Kartoffeln, 600-700g Fisch oder Fleisch am Tag?

Ich glaube kaum, du isst irgendwelche Mistprodukte die du günstig im Supermarkt um die Ecke in deinen Einkaufswagen geschmissen hast. Ich glaube du hast keine Ahnung was ein Kraftsportler Körper wirklich braucht, du frisst nur irgendwas (hauptsache viele Kalorien) in deinen Unverstand rein!

Kommentar von bennmessner ,

Denk doch was du willst, fibo 2017 am Start ?

Kommentar von prototype0815 ,

Was soll ich da? Ich bin Hobby-Kraftsportler und kein Trembolon Junky. Zudem habe ich auch kein eigenes Fitness Studio das ich neu ausrüsten muss... xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community