Frage von Niggou97, 18

Kraftraum nach Handballtraining?

Ist es - falls es die Umstände nicht anders zulassen - aus sportwissenschaftlicher Sicht gut und sinnvoll, nach beendeter Handballtrainingseinheit (1:15 Stunden) noch eine Viertelstunde in den Kraftraum zu gehen? LG Nico

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von marcussummer, 12

Das ist weniger sinnvoll. Für ein Krafttraining sollten die zu trainierenden Muskeln in einem gut erholten Zustand sein, um hohe Leistung bringen zu können (die ja gesteigert werden soll) und ein möglichst geringes Verletzungsrisiko zu haben. Nach einem Handballtraining ist die Konzentration normalerweise geringer und die Muskulatur ermüdet, sodass das Verletzungsrisiko steigt. Im Anschluss an das Training sollte höchstens noch in Richtung allgemeine Ausdauer trainiert werden mit einer Belastung von 50-60 Prozent.

Kommentar von Niggou97 ,

Danke, das deckt sich mit dem was ich vermutet hatte :)

Antwort
von MarvinKey, 6

Sinnvoller ist es andersrum das wird im leisrungssport auch so gemacht die einheit nach dem krafttraining heißt dann

umsetzen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community