Kraftraining: Geraetetraining vs. Freihantel vs. eigenes Körpergwicht?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Als Jugendlicher Eigenes Körpergewicht, als Anfänger Freihanteln und Ganzkörpertraining, als Fortgschrittener Gerätetraining plus Freihanteln und Splittraining.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke schonmal, aber eigentlich wollte ich, ein bisscjen vertiefter in die Angekegenheit gehen... Zum beispiel wie sieht das bei Trainingsplateuas aus, mir ist aufgefallen, das beim Geraetetraining es bei mir zum besipiel bessere Erfolge gibt, wenn ich regelmässig die vermeintlich weniger belastenden Eigengewichtseinheiten einschiebe.
Auch frage ich mich in wieweit der Leitsatz gilt, warum mit gewichten Teainieten, wenn man nichtmal mit srinem eigenen klar kommt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du es günstig und unabhängig von Öffnungszeiten haben möchtest empfehle ich dir Training mit Körperspannung. Solltest du im Studio trainieren kannst du als Einsteiger Gerätetraining machen. Als fortgeschrittener würde ich dann lieber freies Hanteltraining machen da du hier nicht an Maschinen geführt wirst und zusätzlich zum Gewicht ausbalancieren musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey :)

Ich mache sowohl Training mit eigenem Körpergewicht, als auch mit Hanteln und finde die Erfolge dort bedeutend besser als an den Geräten.

Da ich seit meiner frühen Kindheit Sport mache, habe ich schon lange leichte Krafttraining mit Eigengewicht gemacht.

Mit 16 bin ich dann ins Fitnessstudio und habe dort an Geräten trainiert, allerdings waren die Fortschritte nur minimal.

Nun mache ich erst seit wenigen Monaten Training mit Hanteln und ergänzend dazu einige Übungen mit Eigengewicht - ich habe mich in dieser kurzen Zeit merklich verbessert.

Geräte sind denke ich eher gut für Menschen geeignet, die in das Krafttraining einsteigen wollen, aber nur kaum sportliche Erfahrung haben und somit nicht die richtige Körperbeherrschung für Training mit Eigengewicht.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigengewichttraining find ich besser. Es ist flexibler(nicht immer ins Gym fahren), macht finde ich mehr Spaß, man brauch viel mehr Körperbeherrschung und man macht gute Fortschritte, im Sinne von Aufbau. Wahrscheinlich wird niemand so aussehen wie ein Bodybuilder oder konstanter Gym Gänger (wie Tim Gabel oder so), aber das sieht eh unnatürlich aus. Nja ich mag Gym einfach nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fragenanonymus
21.02.2016, 21:24

Brauch man nicht aber evtl. dafuer auch einen gewissen Muskeltonus, den man sich vorrangig besser durch Gewichte antrainieren kann...

0
Kommentar von laePanda
21.02.2016, 21:44

natürlich brauch man Körperbeherrschung?

0
Kommentar von Fragenanonymus
21.02.2016, 21:54

Das ist natuerlich klar, aber ohne sich einen gewissen muskeltonus aufgebaut zu haben, wird es doch ziehmlich schwer, da Körperbeherschung mit einfliessen zu lassen ... Also ich mein jetz in richtung, Turnen, Breakdance etc. ... und hinsichtlich dessen waere doch vorrang erstmal reinen Muskelaufbau zu betreiben...??

0
Kommentar von laePanda
22.02.2016, 11:34

Nja aber am Anfang kann man die krassen übungen eh noch nicht. Da trainiert man sich durch Liegestütze/Klimmzüge etc. Dann kann man Dragonflys, Muscle Ups etc machen...

0

Je nachdem was und wie man Trainieren möchte. Will man einfach Fit bleiben reicht Eigengewichttraining will man Muskeln aufbauen dann Freihanteln und Maschinen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich mache eine Mischung aus allen dreien

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?