Frage von InaImAusland, 70

Kraftlosigkeit und Taubheitsgefühl im Fuß. Was tun?

Hallo meine Lieben!

Ich habe seit ca 6 Wochen eine gewisse Kraftlosigkeit im rechten Fuß (kann nicht auf Zehenspitzen stehen). Da ich Tänzerin bin (Hip Hop) ist das sehr schlecht und ab nächster Woche gehen die Meisterschaften wieder los und ich bin am verzweifeln, da wir einfach immer die Spitzen zum Tanzen brauchen.

Vorletzte Woche war ich bei meinem Hausarzt und habe ihm die Situation geschildert und er hat mir einen Überweisungsschein zu einem Neurologen ausgestellt, da das höchstwahrscheinlich eine Nervensache ist. Jedoch haben die Neurologen in dieser Gegend momentan entweder Urlaub (noch wegen Ostern), oder ich könnte erst im Oktober einen Termin bekommen. Definitiv zu spät.

An demselben Tag kam Abends dann auch noch ein Taubheitsgefühl in dem Fuß auf (außen). Es ist nicht direkt taub, aber wie betäubt z.B. wenn man eine Spritze beim Zahnarzt bekommen hat und diese nach und nach die Wirkung verliert. Man fühlt die Berührungen, aber sehr eingeschränkt und bei mir lässt es auch nicht nach.

Hat jemand zufällig Erfahrung oder weiß damit umzugehen? Ich mache mir Sorgen, besonders weil ich so nicht an den Meisterschaften teilnehmen könnte und das wäre das Schrecklichste für mich.

Liebe Grüße!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Christoph42, 34

Hallo InaImAusland,

wenn Dir mal ein Freund erzählt, dass er eine neu aufgetretene Taubheit und Kraftlosigkeit im Fuß hat, schick ihn oder sie bitte direkt zum Arzt.

Für Dich gilt das selbe. Mach jetzt bitte einen Ausflug in die nächste Notaufnahme eines Krankenhauses. Du brauchst eine neurologische/orthopädische Untersuchung und vielleicht eine Bildgebung Deines Rückens. Diese kann nicht bis Oktober warten und wenn Du meine Schwester wärst, würde ich Dich versuchen zu überreden auch nicht bis Montag zu warten.

Die Ärzte werden nicht glücklich sein, dass Du mit Beschwerden seit sechs Wochen jetzt am Freitag im Dienst kommen, aber erzähl Ihnen bitte direkt, dass Du neurologische Ausfälle (Kraftlosigkeit und Taubheit) hast und erst jetzt erfahren hast, dass Du deswegen bitte direkt kommen solltest.

Gute Besserung!

Lieben Gruß, Christoph

Antwort
von BlackRose10897, 45

Wenn Du bereits neurologische Ausfälle bzw. Taubheitsgefühle hast, solltest Du vielleicht ins Krankenhaus gehen und dich dort untersuchen lassen.

Antwort
von freepalestina, 46

Ich bin kein Arzt und kann deshalb auch nichts sicher sagen aber ein guter Freund von mir hatte so etwas auch mal eine ziemlich lange Zeit. Bei ihm lag es daran das sein Herz zu schwach war und er musste Medikament nehmen das es besser wurde. Was es bei dir sein kann bin ich mir aber nicht sicher

Antwort
von FlyingCarpet, 37

Ab in ein Krankenhaus...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten