Kraftfahrzeugbrief per Post- wie am besten verschicken?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ganz normales Einschreiben genügt (Einwurfeinschreiben).

Selbst wenn der Einschreibbrief verlorengehen sollte, kann man für das Kfz-Dokument Ersatz vom Straßenverkehrsamt bekommen. Ist nicht gerade billig, aber, wie gesagt, durchaus ersetzbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann halt ein Einwurfeinschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht mit der Deutschen Post / DHL.

Dafür gibt es den Dokumentenversand von anderen Dienstleistern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Per Express- Boten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung