Frage von T0m0h4wk, 49

Kraffttraining beeinflusst Wachstum?

Hallo, ich wollte wissen , ob mein Krafttraining mein Wachstum beeinflusst. Jetzt zu mir:Ich bin 15 Jahre alt (bald 16) , bin 1 79 groß und werde mein Wachstumsschub noch bekommen (bin Spätzünder , warum ich das weiß? Ganz einfach mein Bruder ist 1.92 und mein Vater 1.88 groß) Ich spiele auch neben bei auch Eishockey (seit 11 Jahren) jetzt ist die Saison vorbei und ich mache jetzt mein eigenes Training. Ich mache in der Woche 2×Krafttraining (einen Tag Beine , am zweiten Tag Oberkörper dann 2 Tage pause und so weiter...) mit Gewichten und ich wollte wissen ob es mein Wachstum beeinflussen kann.

Würde mich auf eine Antwort freuen ;D

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JayCutlerPower, 17

Zu schweres Heben und vor allem das falsche Heben aus den Beinen ist der Grund dafür, dass du nicht mehr richtig auswachsen könntest.

Außerdem solltest du keine Diäten durchführen, sondern weiter so essen wie du es ansonsten auch getan hast.

Ebenfalls ist es wichtig auf deine Gelenke Acht zu geben, was insbesondere beim Bankdrücken oder anderen Grundübungen schnell aus dem Auge verloren geht, da viele nur das Gewicht sehen, was auf der Stange ist.

Kommentar von T0m0h4wk ,

beeinflusst es mein Wachstum , wenn ich mit ohne Gewichte trainiere? Und kann es sein das ich jtz nicht mehr wachse?

Antwort
von 100TageFettweg, 24

Nicht wirklich, du kannst gerne Pumpen gehen in deiner freien Zeit!
Lieben Gruß

Antwort
von AlkBoy, 24

Viele sagen es beeinflusst Wachstum, andere sagen nein auf keinen Fall usw.

Was ich nur sagen kann das es definitiv Wachstum beeinflusst.

Du bist zwar ziemlich Groß aber du könntest noch größer werden.

Ich hab mit 14 angefangen sehr krass immerliegestütze zu machen, mit 15 - 17 war ich fitness studio immer mit hantel trainiert und bin nachweislich vom Arzt seitdem 14. lebensjahr nicht mehr gewachsen.

Habe danach gehört wenn man intensives oder allgemein Krafttraining/Muskelaufbau macht dann wirken sich die Hormone die eigentlich für das Längenwachstum sind irgendwann auf die Muskel und man wächst nicht weiter.

Das es so krass bei mir war hätte ich nicht gedacht vorallem das ich nie einen Wachstumsschub im Jugendlichen Alter hatte wie die anderen, kann einer sagen ob das noch kommt oder gibt es auch Fälle wo man garkeinen Wachstumsschub kriegt als jugendlicher bis man Erwachsen wird?

Kommentar von T0m0h4wk ,

danke

Kommentar von iltgcib ,

also ich ich kenne einen der hatte seinen Schub erst mit 17 und der andere erst mit 19 allerdings kenne ich auch andere die früh trainiert haben und sehr breit sind aber auch nur 165 cm groß geworden sind

Kommentar von T0m0h4wk ,

ok danke

Kommentar von T0m0h4wk ,

kann das sein das ich jtz nicht mehr wachse?

Kommentar von T0m0h4wk ,

und beeinflusst das Krafttraining mein Wachstum wenn ich ohne Gewichte trainiere?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Kraft & Wachstum, 8

Hallo! Du hast schon eine Antwort von mir  - und bist jetzt eigentlich eher schon groß. Die Durchschnittsgröße der Deutschen beträgt für Männer 178,6 cm . Beim Amerikaner sind es 2 cm, beim Franzosen sogar 5 cm, beim Italiener 8 cm weniger. 

Und wachsen wirst Du auch noch. Mit 20 oder 21 verknöchern die Wachstumsfugen ( Epiphysenfugen) endgültig. Alles Gute.

Kommentar von T0m0h4wk ,

ich bin Kroate

Antwort
von blackcesar1, 24

Hey,

hier hast du eine Website auf der du das alles nachlesen kannst. ;)

http://stronglifts.com/does-weight-lifting-stunt-growth/

Antwort
von Ideenlos227, 24

Mach einfach keine Rücken Übungen wie Kreuzheben oder so

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community