Frage von Fiireprincess, 47

Krätzemilben überleben trotz zweimaliger anwendung von infectoscap 5%?

An meinem festen Freund seiner Schule geht gerade die Krätze um, und als er befallen wurde, hat er mich natürlich auch infiziert. Ich habe die milben relativ früh entdeckt, was daran liegt, dass ich ein relativ gescheites mikroskop besitze. Als es angefangen hat, den Symptomen der krätzemilbe ähnlich zu sehen, hab ich angefangen hautstückchen der betroffenen stellen zu untersuchen. Wir sind sofort zum hautarzt und haben infectoscap 5% verschrieben bekommen. In der Packungsbeilage steht, das eine einmalige anwendung reichen müsste. Wir cremten uns vom hals ab ein und ließen es wie empfohlen über nacht einwirken. 2 tage später untersuchte ich noch einmal die stellen, nachdem weiterhin neue stellen zu entdecken waren, die wohl von den milben befallen wurden. Und tatsächlich entdeckte ich wieder unter dem mikroskop gesunde milben. Wir bekamen beide nochmal die creme verschrieben. Haben uns nochmal komplett eingecremt, über nacht einziehen lassen. Heute, 3 Tage später, sind bei mir trotzdem neue Kanäle unter der haut zu sehen, da mich das sehr gewundert hat, habe ich probeweise die hautstellen mit dem mikroskop untersucht und wieder lebende krätzemilben entdeckt! Wirkt die creme nicht oder was ist los?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von RoXoR987, 35

Geh unbedingt erneut zum Hautarzt, es kann sein das die Créme nicht richtig wirkt, vl. Brauchst du eine höhere Konzentration

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community