Frage von Alexa142000, 55

Krämpfe,Zuckungen in der Nacht?

Hey, Ich bin 14 und weiblich. Sei ca 2,3 Monate habe ich in der Nacht fast jeden Tag Krämpfe oder Zuckungen ... Meisten habe ich sie nur im Arm, doch manchmal auch im ganzen Körper.Dabei werde ich immer wach.Oft schlage ich dabei mit meinen Kopf an die Wand, da die Krämpfe so stark sind. Gester hatte ich wieder so einen schlimmen Krampf im ganzen Körper und ich wollte schreien, aber dazu war ich nicht in der Lage während dessen .... Am Tag habe ich keine von diesen Krämpfen. Weiß jemand was das sein könnte ?

Danke schon im Voraus :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Aqua126, 20

Kann alles sein , das kann eine Krankheit sein . Diese Anzeichen könnten alles bedeuten , deswegen wird dir hier keiner Helfen können . Weil wir keine Ferndiagnosen stellen können ! Deswegen gehst du am besten morgen direkt zum Arzt 

Antwort
von Rollerfreake, 20

Du solltest das ärztlich abklären lassen, das können Anzeichen von Epilepsie sein. Weitere Ursache von Krämpfen kann eine Unterzuckerung sein. Das genau die Ursache ist und die man sie behandelt, muss der Arzt feststellen.

Antwort
von Weisefrau, 18

Hallo, worauf wartest Du?? Du musst zum Arzt. Wissen deine Eltern davon? Hast du es ihnen erzählt?

Das kann alles mögliche sein, nur ein Arzt kann dir Helfen.

Antwort
von Thunderman37, 26

Gehe bitte wirklich mal zum Arzt, könnten Anzeichen von Epilepsie sein, und damit ist nicht zu spaßen. LG Manu

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten