Frage von BetterDream, 40

Krämpfe trotz keiner Mens?

Helloo:)
Seit 20 tagen habe ich bauchkrämpfe wie als hätte ich meine Tage. Komischerweise haben sich meine Tage ca. um 20 Tagen verspätet. Auch meine Brüste schmerzen seit Tagen. Mir ist so etwas noch nie vorgefallen. Eine Schwangerschaft kann man ausschliessen da ich erst 16 bin und noch nie GV hatte. Ist das jetzt normal oder soll ich mir Sorgen machen?

Antwort
von kerkdykhotmail, 13

Hallo BetterDream,

es braucht nichts Ernstes zu sein, aber diese Krämpfe können darauf hindeuten, das es in Deinem Unterbauch zu verspannungen und schwache

verklumpungen kommen kann, wenn Deine Regeln mit verspätungen kommen.

Darum kannst Du auch ruhig mal zum Frauenarzt gehen um es aufklären

zu lassen, da mit Du Dir keine Sorgen machen mußt, denn ich finde, auch wenn man noch Jung und wenig Erfahrungen haben kann, ist eine

Ausschprache mit einem Frauenarzt schon mal Lehrreich. LG.KH.

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Periode, 15

Der weibliche Körper ist kein Computer und nicht immer punktgenau. So wünscht man es sich zwar aber so ist es schlichtweg nicht.

Die meisten Frauen haben ihre Periode alle 21 bis 35 Tage. Die Zeitspanne zwischen deinen Perioden kann sich während der Zeit verändern, in der dein Körper wächst und sich verändert. Nur weil du einmal deine Periode nicht bekommen hast, heißt das nicht, dass etwas nicht in Ordnung ist. Trotzdem, wenn es noch einmal passiert, solltest du mit einem Arzt sprechen.

Das Ausbleiben der natürlichen Periode kann unendlich viele Ursachen
haben. Um diese alle abzuklären ist ein Arztbesuch unumgänglich.

Ich würde dir allerdings einfach zu Geduld und Entspannung raten.

Bzgl deiner Symptome kann dir auch nur ein Arzt weiterhelfen. Bauchkrämpfe kann man auch aus anderen Gründen haben - nicht immer ist die Mens schuld.

Lg

HelpfulMasked

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community