Frage von IsaPisa2002, 30

Krämpfe in Magengegend Rechter Liegeseitenlage und im Sitzen?

Hallo!

Seid 5 Tagen esse ich kaum noch was am Tag, weil ich kaum Hunger kriege. Gestern und vorgestern hab ich nur einen Pudding gegessen. Heute hab ich wieder ein Paar Ordentliche Sachen gegessen und seidem hab ich immer wenn ich sitze oder Rechts auf der Seite liege, ein Stechgefühl in Rechter Bauchnabel Gegend. Es zieht sich hoch bis zu den Rippen aber auch wirklich nur Rechts und nicht wenn ich gehe oder Links liege.

Kann mir jemand sagen was das sein könnte?

Ich bin 14.

Mfg. Isabel.

Antwort
von emily2001, 12

Hallo,

es kann vielerlei sein, aber es hat bestimmt mit der Verdauung zu tun!

Du solltest so schnell wie möglich zum Arzt gehen! Es könnten die ersten Anzeichen für eine Blinddarmentzündung sein, oder für eine Erkrankung der Gallenblase!

Es sollte vor allem einen Ultraschall der Bauchgegend gemacht werden. Du mußt auf jeden Fall deine Temperatur messen und möglichst trinken, wenn du nicht essen kannst. Blutentnahme und Urinanalyse wären auch gut.

Sollten die Schmerzen andauern oder intensiver werden, dann rufe den ärztlichen Notdienst an, oder laß dich ins Krankenhaus fahren!

Ich wünsche dir eine baldige Besserung!

Emmy

Kommentar von IsaPisa2002 ,

Vielen Dank! Ich versuche erstmal zu schlafen. Wenn es morgen nicht besser ist werde ich zum Arzt. 

Antwort
von Nico1993Berlin, 13

Ich bin Krankenpfleger und am verzweifeln dass so viele hier fragen, wenn dies schon länger als 3 Tage haben und noch nicht beim Arzt waren.

Mögliche Ursachen, ein paar von vielen:

I: Infekt
I: Unverträglichkeit
I: Blinddarmentzündung
I: Verstopfung
I: Gereizter Magen oder Darm
I: Gastritis (durch Magenspiegelung abzuklären)
I: Sodbrennen/Reflux
I: Luft im Bauch
I: Stress
I: und vieles vieles mehr.....

Es kann so viel sein, Aufschluss darüber bringt nur eine ordentliche Untersuchung. Bestmöglichst zum Gastroenterologe oder Internist (Innere Medizin).
Ein großes Blutbild, Stuhlprobe, BauchUltraschall alles Organe.
Arzt darauf ansprechen.

Alles Gute :)

Kommentar von IsaPisa2002 ,

Danke! Ich werde erstmal schlafen und dann wenn es morgen nicht besserbist zum Arzt. Ich habe das nämlich öfters wenn ich was esse bzw mehr.

Kommentar von Nico1993Berlin ,

eventuell wirklich mal nen magencheck durch eine spiegelung, eine Gastritis also Magenschleimhautentzündung kann chronisch oder akut sein, das kann sich so aussern

Antwort
von Kathyli88, 11

Scheint vom schmerz her ein problem mit dem darm.

Der magen befindet sich in der mitte etwas unterhalb der brüste. Die bauchspeicheldrüse links, die gallenblase rechts. 

Was das genau sein könnte kann ich dir nicht sagen. Du könntest iberogast probieren :) kannst es mal googeln.

Ansonsten würde ich raten du gehst mit diesem problem zum internisten, der macht einen ultraschall und blutuntersuchungen also nichts schlimmes.

Gute besserung

Kommentar von IsaPisa2002 ,

Vielen Dank. (: 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten