Frage von Katze0405, 31

Krabbenfutter für Garnelen?

Habe noch Novocrabs Chips von JBL, kann man die auch an Red Fire Garnelen verfüttern?

Die Chips bestehen aus pflanzlichen Nebenerzeugnissen, Weich- und Krebstieren, Gemüse, Fisch, Getreide, Algen und Hefe. Da Garnelen ja auch quasi Allesfresser sind müsste es da doch keine Probleme geben oder?

Danke für eure Antworten!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Daniasaurus, Community-Experte für Aquarium, 27

Hallo,

Neocaridinas sind nicht sehr wählerisch. Das Futter kannst du ihnen ruhig anbieten.

Ansonsten gibt es auch sehr viel was du selber Sammeln und verfüttern kannst.

Zb Laub oder Erlenzapfen. Die kleinen nehmen auch sehr viel an Gemüse wie zb Salat oder Hokkaido. Was sich bei mir gut bewährt hat sind Brennnessel.

Lg

Antwort
von Debby1, 16

Hallo,

das hört sich so an als hättest Du die Chips schon länger, wenn dem so ist, werden nicht viele oder keine Nährstoffe mehr vorhanden sein.

Ansonsten kannst Du Deine Garnelen die Chips geben, wie Du selbst ja schon weißt, die fressen alles.

Meine Amanogarnelen lieben rote Paprika und Salatherzen (vorher einmal kurz ins Kochende Wasser legen)  über alles.

Antwort
von Cubikel, 12

Ist zwar kein besonders gutes Futter, aber sie werden es fressen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community