Frage von Rukichan, 61

KPop-Frage (oder so joa ne)?

Also ich wollte mal was wissen und zwar: wenn sich Fans einer Gruppe zum Beispiel ARMY oder Blackjack nennen, aber auch felsenfest behaupten nur ARMY oder Blackjack zu sein (Als Beispiel), aber dennoch andere KPop-Acts hören und evtl. sogar lieben, wieso sagen sie dann unter jedem Video zum Beispiel von Blackpink: "Hey hier ist ein ARMY" ? Ich verstehe das irgendwie nicht oder hat das ne tiefere Bedeutung? Ich bin zwar selber unter anderem Blackjack (2ne1), Sone (SNSD), L.O./.E., (NU'EST) VIP( Big Bang) ARMY (BTS), Madcitizen (Madtown), Elvis (AOA), ... aber ich posaune nicht für die Gruppe, die ich am meisten mag unter jedem Video das ich deren Fan bin. Ich würde jetzt nicht unter ein Video von APink schreiben: "Hey hier ist ein ELVIS!" oder unter ein Lied von EXO schreiben "Hier ist nen ARMY" oder unter ein Lied von Blackpink schreiben "Hey ich bin Sone..." also wieso machen das so viele? Vor allem bei ARMYs sieht man das viel im Internet, das die sich als ARMY bezeichnen, aber dennoch schreiben, das ihnen zum Beispiel dennoch die neue Single von SHINee gut gefällt... warum sind manche Leute so? Ich könnt ja auch demnächst einfach alle ca. 30 Fandom-names unter jedes Video schreiben, nur damit jeder weiß, das ich Blackjack und Sone zur selben Zeit bin, würde aber genau so wenig Sinn ergeben. Was sagt ihr dazu? Warum machen die das und macht das überhaupt Sinn? Ich find das irgendwie Affig...

Antwort
von howelljenkins, 20

das kommt wahrscheinlich hauptsaechlich daher, dass leute fan-kriege verhindern wollen und zeigen, dass sie nicht nur ihre bias-gruppe unterstuetzen.

manche tun das, um das image ihres fandoms aufzupolieren (army sind ja z.b. nicht so gut angesehen), andere weil sie wirklich unterstuetzen wollen.

ich sehe immer wieder, dass leute sich darueber aufregen, aber persoenlich betrachte ich das eher als was positives.

dazu kommt, weil du schon das beispiel army und SHINee gebracht hast, dass viele junge army sehen, dass SHINee und BTS ein gutes verhaeltnis zueinander haben und dem ein bisschen nacheifern moechten. das finde ich gut.

Antwort
von OliKK, 30

Manche wollen wollen damit zeigen, dass sie eben auch als zB Army andere Gruppen unterstützen. (weiß leider nicht mehr welche beiden fandoms und Gruppen beteiligt waren) Vor kurzem hat eine Gruppe X ein neues Lied rausgebracht und in den Kommentaren haben viele geschrieben "hallo hier ist ein (fandom Y) um Gruppe X zu unterstützen. Vielen Dank für eure Unterstützung bei Gruppe Y ihrem MV" und sowas. Find ich persönlich total toll, vor allem wenn man als (fandom Y) kein großer Fan von Gruppe X ist. Was ich nicht so geil finde, ist wenn man in den Kommentaren Gruppe X und Y vergleicht und Gruppe X und deren fandom schlecht macht. Bei nicht kpop MV Videos, zB bei Reactions wollen (fandom X) schauen, wie viele Leute dieses Video schauen, die dem gleichen fandom angehören. Mir ist das um ehrlich zu sein viel zu anstrengend immer so ein Kommentar zu schreiben, aber wenn ich so eins seh, like ich das einfach damit sie es wissen.
Vor allem in solchen Situationen wie gerade mit EXO-L vs ARMY, finde ich es schon cool wenn die fandoms auf die MVs von der jeweils anderen Gruppe gehen und Love hinterlassen, viele entschuldigen sich auch im Namen vom ganzen fandom, Weils einfach peinlich ist wenn der ganze Streit wegen 10 jährigen Kindern ausbricht die keine Ahnung haben xD

Antwort
von xxAsukaxx, 34

Manche Fans wollen damit zeigen Vorallem
Bei Armys die zurzeit gehasst werden von manchen fandoms, dass sie nicht so wie die Dummen unreifen ARMYS sind sondern auch andere Gruppen Supporten und nicht nur haten .

Andere Fans machen so Art "schleichwerbung"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community