Frage von Sabine31, 39

Kostet mich der Aufhebungsvertrag etwas?

Hallo alle zusammen,

hier ist anscheinend etwas schief gelaufen, denn eigentlich hatte ich hier einen Text eingegeben mit meiner Frage.

Also... ich hatte eine Garage gemietet und mein Vertrag lief normalerweise 4 Jahre lang. Da ich eine Nachmieterein gefunden habe, konnte ich die Garage vorzeitig abgeben.

Nun sagte mir mein Vermieter, das wir einen Aufhebungsvertrag machen müssen, der mich allerdings 20€ kosten soll. Ich frage mich nun wofür diese 20€ sein sollen und ob das überhaupt rechtens ist?

Ich habe zudem auch eine Kaution in höhe von 126€ gezahlt, die ich doch eigentlich zurück bekommen müsste.

Expertenantwort
von Hexle2, Community-Experte für Arbeit, 26

Du solltest schon etwas präziser fragen. Geht es um den Arbeitsplatz? Wer möchte einen Aufhebungsvertrag der AG oder AN?

Bei Aufhebungsverträgen sollte man schon gut aufpassen und sich diesen genau anschauen sonst kann er evtl. nachteilig sein und das kostet dann wirklich etwas. Eine genauere Antwort kann aufgrund der Fragestellung nicht gegeben werden.

Antwort
von GanMar, 29

Aufhebungsvertrag? Vom Arbeitsplatz? Dann wirst Du nicht gekündigt, sondern Du verabschiedest Dich einvernehmlich... Und das kann eine Sperre beim Job-Center nach sich ziehen.

Kommentar von Sabine31 ,

Es geht hier nur um eine Garage die ich gemietet hatte. Sorry, vergaß ich wohl zu erwähnen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten