Kostet jedes Studium Geld?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du damit Studiengebühren meinst: die gibt es an staatlichen Universitäten in Deutschland nicht mehr.

Natürlich kostet ein Studium trotzdem. Semestergebühren (Verwaltungskosten, Studentenwerks-Beitrag, ggf. Semesterticket,...), Lehrbücher (sofern nicht aus der Bibliothek geliehen), evtl Material, Ausrüstung, Exkursionen, ... Lebenshaltungskosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was meinst du mit Kosten?

Die von den anderen schon angesprochenen Kosten (Semesterbeitrag, Fachbücher, etc.) hast du mehr oder weniger immer.

Die eigentlichen Studiumskosten (Gehälter der Universitätsmitarbeiter, Laboraussstattung, Raumnutzung, etc.) zahlst du an staatlichen Universitäten in Dtl. nie. Das zahlt der Staat, also alle Steuerzahler.

In einem Artikel, den ich jetzt nicht mehr finde, habe ich mal gelesen, dass ein Medizinstudium zu den teuersten Ausbildungen gehört. Ich meine, die Rede war von 100.000 bis 200.000€.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Staat kostet es sehr viel Geld ;-)

Die Studenten an staatlichen Hochschulen müssen keine Studiengebühren zahlen, nur den Semesterbeitrag. Und natürlich die Bücher und sonstige Materialien, die sie sich kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an, je nach Medizinstudium. Günstig wirds nicht. Kostenlos gibt es Medizin nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man bezahlt überall Semestergebühren, also eher "Verwaltungsgebühren". Da sind dann auch anteilig oft Beträge für das Studentenwerk drin oder für das Semesterticket. Sind meistens so 150-300€ pro Semester. Also fast nichts.

Medizin usw kostet auch nichts extra, aber es sind oft eben die Materialien, Lehrbücher usw die alles teuer machen. Ich sehe das zB bei den Zahnmedizinern, die für ihre Laborarbeit/Schleifarbeiten usw sehr viele Werkzeuge usw anschaffen müssen. Der Koffer ist dann so 2000€ wert habe ich mir sagen lassen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kostet es viel z.b. Medizin zu studieren?

Ja. Denn es dauert lange, und außerdem sind die Bücher teuer.

Gibt es auch ein Studium was nichts kostet? 

Nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung