Kostet eine Ohrenreinigung bei einem HNO-Arzt etwas, wenn man versichert ist?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich gehe mal davon aus, daß die Ohren immer sauber sind, nicht wie bei Tieren, die Milben haben können. Damit der HNO-Arzt auch die Gehörgänge úntersuchen kann, müssen sie manchmal gespült werden. Das ist meines Wissens eine Kassenleistung, weil sie im Zusammenhang mit einer Behandlung erfolgt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Eigentlich nicht. Wenn das Ohr Dicht ist, geht es ja nicht anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bestimmt keine Kassenleistung - genauso wenig wie Zahnreinigung. Deine Ohren kannst du ja auch leicht selber waschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rounnieanswer
20.12.2015, 13:28

ja schon aber iwas zieht in meinem ohr ganz komisch, halte da nen HNO arzt für das richtige, damit er es auch auf ne eventuelle mittelohrentzündung untersuchen kann.. Oder kann das ein normaler arzt auch?

0

kommt eventuell drauf an ob der HNO Arzt es für notwendig befindet oder ob du das selber so wünschst ohne Notwendigkeit ........... könnte ich mir zumindest vorstellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Das ist in Deutschland eine Kassenleistung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kostet nix aber da brauchst nicht extra zum HNO bei mir macht das mein Hausarzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?