Frage von fussballfreak99, 104

Kostet die Youtube App auf dem Macbook etwas?

Habe seit heute ein Macbook Pro und hatte vorher ein Windows, desswegen bin ich mich nach am Betriebsystem gewöhnen.
Habe mir vom AppStore Gratis die Youtube, Instagram und die WhatsApp
App runtergeladen! Allerdings kann ich Youtube und Instagram nicht wirklich gut nutzen! Jedes mal taucht das linke Fenster auf (Bild)
Jetzt zur Frage wenn ich die App mit Vollbild ect. benutzen will muss ich 4 CHF bezahlen
(Schweizerfranken) muss ich das jeden Monat bezahlen oder nur einmal 4 CHF?
Das gleiche Problem habe ich auch
mit Instagram..

Antwort
von Paganini, 26

Es gibt keine offizielle Youtube-App für den Mac. Also ist die App auch nicht die Youtube-App. Wenn es eine gäbe, würde sie wahrscheinlich kostenlos angeboten werden.

Die App ist eine von vielen inoffiziellen YT-Apps, für die man bezahlen muss. Kannst Du auch gerne machen, wenn sie Dir gefällt, aber einfacher ist es, einfach über den Browser die offizielle Youtube-Seite aufzurufen. Wüsste nicht, was dagegen spräche.

Antwort
von Aren89, 32

Einmalige Zahlung von 4 CHF

Kommentar von fussballfreak99 ,

Bist du dir sicher? weil bis jetzt alle geschriben haben falsche App, obwohl es nur die richtige sein kann.. Allerdings könnte ich auf auf die Website gehen da ist es ja gratis..

Antwort
von Solbi, 29

Suche einfach nach der YouTube app. Das muss doch kostenlos sein.

Und außerdem kannst beides auxh als Website verwenden, also wofür die app

Kommentar von fussballfreak99 ,

Es handelt sich dabei um die richtige YT App, sie ist beim Download auch gratis! Allerdings kann ich die App nicht im Vollbildschirm benutzen wenn ich die 4 CHF nicht bezahle! Aber ich werde es einfach als Website brauchen!

Antwort
von acoincidence, 38

Sieht wie eine werbe App aus. 

Erster Tag und auf adware reingefallen. 

Kommentar von fussballfreak99 ,

Welches ist dann die richtige YT App für den  
Macbook? Sollte sie dann kostenlos sein?

Kommentar von acoincidence ,

Was ist falsch mit der YouTube Webseite? 

Ich mag die Drittanbieter nicht aber "go for YouTube " ist mit wenig Werbung bestückt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community