Frage von TheGReeN1337, 95

Kostet der Besuch beim Urologen was?

Frage steht oben. Gemeint ist einfach eine Sprechstunde und falls eine Behandlung nötig ist, fallen da kosten (abgesehen von Medikamenten die man sich evtl. kaufen muss)?

Antwort
von Tanzistleben, 89

Wenn der Urologe einen Vertrag mit deiner Krankenkasse hat, kostet der Besuch genauso wenig etwas, wie bei jedem anderen Facharzt.

Gehst du zu einem Arzt, der nur eine Privatpraxis betreibt, musst du die Rechnung zuerst bezahlen. Du kannst sie danach bei deiner Krankenkasse einreichen und bekommst einen geringen Teil zurück.

Alles klar?

Antwort
von Rheinflip, 70

Da du hoffentlich versichert bist, übernimmt die Kasse die Kosten bis auf deine Zuzahlung bei Medis. 

Antwort
von Reisekoffer3a, 89

Wenn du eine "Krankenversicherung" hast kostet der Besuch nichts.

Kommentar von TheGReeN1337 ,

Ich bin gesetzlich versichert, ja.

Kommentar von Tanzistleben ,

......außer der Arzt betreibt nur eine Privatpraxis und hat keinen Kassenvertrag!

Kommentar von Reisekoffer3a ,

denke da wird bei der Anmeldung drauf hingewiesen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community