Frage von xocasperxo, 60

Kostet angerufen werden geld?

Hallo:) Meine frage hört sich vielleicht etwas dumm an aber ich telefoniere im Moment sehr viel mit einer Freundinn übers Handy, sie ruft mich immer an da ich keine flat habe. Meine frage ist nun ob mich das trotzdem Geld kostet also wenn ich angerufen werde und mit ihr telefoniere, muss ich dann auch Geld bezahlen? Wir wohnen beide in Deutschland. Danke schonmal :)

Antwort
von Erklaerbaer17, 36

Nein ganz bestimmt nicht. Wieso solltest du dann bezahlen?

Da ihr beide in Deutschland wohnt fallen dir auch keine Roaming Gebühren an.

Vorsicht ist wenn man unmittelbar an einer Grenze wohnt, da kann es sein das sich das Handy (meist aber nur beim Empfänger) ins andere Länder netz einloggt. (Wenn das Heimatnetz beim Empfang zu schwach oder zu überlastet ist).

Also wenn du z.B. an der Schweizer Grenze wohnst und deine Freundin ruft dich an kann es sein das dein Handy auf dem Schweizer Netz ist und dann fallen dir auch Gebühren an. (Meiner Freundin passiert wo ich sie angerufen habe).

Mann kann es aber verhindern, wenn man auf seinem Handy die Automatische Netzwahl ausschaltet.

Antwort
von maewmaew, 44

wenn du angerufen wirst kostet dich das nichts.

eine ausnahme ist, wenn du dich z.b. im ausland aufhaelst und dort auf deinem deutschen handy angerufen wirst, dass kostet dann sogenannte roaming gebühren.

Antwort
von Berlinfee15, 39

Guten Morgen,

keine Bange Du musst nichts bezahlen. Sie wird sicherlich eine Flat haben und so bleiben (ihre) Kosten überschaubar bzw. auch kostenlos!

Antwort
von Adrianison, 31

Fürs empfangen von Anrufen bezahlst zu nichts.

Antwort
von mehmetars1an, 20

Nein, wenn man angerufen wird, kostet das nichts.

Antwort
von handykillerxxl, 29

normalerweise hat das nichts zu kosten .hatte aber auch schon solche Erfahrungen, warum, wer weis.früher konnte man aufm amt vereinbaren , wenn der angerufene einverstanden ist ,das unfrei telefoniert wird-der angerufene zahlt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community