Frage von JanGo2211, 122

Kostenloses Windows 10 ja/nein?

Ich habe Windows 7 und kann ja kostenlos auf Windows 10 upgraden. Soll ich es machen ?

Antwort
von Bswss, 73

Nach langem Zögern habe ich mich durchgerungen, Windows 10 zu installieren. Das dauert - ja nach Größe und Anzahl der vorhandenen Dateien, die ja ALLE übernommen werden sollen , recht lang. Die Umstellung von Windows 7 auf Windows 10 ist nicht schwer!

Das Problem aber ist, dass manche (wenige) etwas ältere Anwendungen/ Programme nicht mehr laufen, durch neue ersetzt werden  oder sogar gelöscht werden(!) .

Mittelfristig kommst Du ohne W10-Installation nicht aus, denn bald werden die älteren Windows-Systeme nicht mehr unterstützt. Also:  bis spätestens Juni 2016 musst Du an Windows 10 ran.

Antwort
von meistercraftHD, 28

Ich finde du solltest Updaten, da das bis jetzt ja noch kostenlos ist. Windows 10 ist sehr schön von der Benutzeroberfläche. Außerdem ist da ja noch Cortana dabei. Du müsstest ja wissen was sie kann und was nicht. Alles in allem lohnt sich das Update.

Antwort
von Nevermind1992, 69

also ich hab keine Probleme damit. Ich zocke auch und es funktioniert alles problemlos.

Du kannst natürlich auch warten bis der Windows 7 Support eingestellt wird und das Update kostet.

Antwort
von Denno2015, 81

Wenn du dich dafür entscheidest, dann solltest du eine saubere Neuinstallation machen.
Das funktioniert auch ohne Probleme mit deinem Windows 7 Key mittlerweile.

Antwort
von Stealthkilla, 68

Ja mach ruhig aber mach keine express Installation sondern nimm die erweiterten einstellungen da du sonst alle Daten für Microsoft zugänglich machst. Zudem musst du zuerst das Upgrade machen auf Windows 10 und dann das Media Creation Tool Downloaden.

Tool Starten Auswählen ob auf USB oder DVD gespeichert werden soll, dieser Datenträger dient dann zur Neuinstallation.

Leider gehts nicht anderst der neue Windows 10 Key wird mit deinen System Komponenten in der Cloud gespeichert und dann mit auf den Datenträger Kopiert. Der Win 7 Key funktioniert dann nicht mehr.

Ganz wichtig wenn du den PC neu aufsetzt nach dem Upgrade, wechsle ja nicht deine Komponenten da sonst der Key Ungültig wird.

Gruss

Antwort
von Healzlolrofl, 74

Ich bin absolut zufrieden mit Win10.

Call of Duty: Black Ops 3, World of Warcraft, CS:GO, CS:S, Assassins Creed Syndicate, GTA5.. Usw. Läuft alles wunderbar mit 120+ FPS.

Die Razer Produkte wie Naga Epic Chroma, Kraken Chroma, Deathstalker Ultimate funktionieren ebenfalls Problemlos.

Ich kann es nur befürworten.

Antwort
von Siggy, 60

Wenn du ein zur Zeit stabiles System hast, heißt es abwarten, bis alle Tücken, die WIN 10 noch hat (Treiber), abgestellt sind. Also erst im Mai / Juni auf WIN 10 umstellen.

Antwort
von Joshi2855, 68

Naja, also wenn du zocken willst lass es. Da ist Win 8.1 das beste und Win10 einfach zu neu. Gab ja auch auf Gutefrage viele Beschwerden darüber...nur abstürtze oder 5 fps...dann wird das headset nicht erkannt usw. Lieber nicht! Warte bis es etwas älter ist und win10 sich so verbessert hat das auch alles oder das meiste darauf läuft...

Antwort
von Modem1, 63

Eine Anwendung ging nach der Installation nicht mehr. Meinen PC kann ich nicht mehr einstellen: automatische Updates oder Updates manuell installieren. Ein Spiel ging nicht mehr, Treiber von der Support Seite sind uninstallierbar. Das " gute" Windows 10 können die sich unter die VH ziehen.

Antwort
von Mell1990, 58

Bin sehr zufrieden mit windows 10
Der laptop hat sich dadurch verbessert

Antwort
von KaeteK, 69

Ich bin froh, dass mein PC so rund läuft, darum bleibe ich bei Win 8.1

lg

Antwort
von Pauli1965, 67

Lass es lieber, gibt nur Probleme. Ich habe es wieder runtergeschmissen.

Kommentar von meistercraftHD ,

Was hast du denn genau für Probleme gehabt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community