Frage von 2bi1510, 90

Kostenloses Programm um Video zu erstellen aus Fotos und Videos (am Besten mit Hintergrundmusik) :)?

Also...

ich bräuchte ein kostenloses Programm, in welchem ich meine Handy-Fotos und Handy-Videos mit einbeziehen kann. Viel schöner wäre natürlich auch noch mit eigener(Hintergrund-) Musik :)

Also etwas wie "Windows-Movie-Maker" .. nur vllt. was "besseres" ?

Vielen Dank schon einmal, und sorry, falls solch eine ähnliche Frage schon einmal gestellt wurde. schäm

Antwort
von Lazarius, 76

Du könntest es mit der kostenlosen Version von VideoPad versuchen.

Aber das Programm wird nach einiger Zeit zur Sparversion, funktioniert aber noch, wenn auch etwas eingeschränkt. Um Erfahrungen zu sammeln, ist es sehr gut geeignet.

Alle Grundfunktionen eines Videobearbeitungsprogramms sind in der Freeware-Version von VideoPad enthalten. Es können Schriften in ganz verschieden Konfigurationen eingeblendet werden. Auch Bilder und Audios von der Festplatte sind einfügbar. Das Gleiche gilt für Textansagen per Mikrofon. Mit verschiedenen Effekten kann dem Ganzen ein professionelles Aussehen verliehen werden. Eingefügte Bilder kann man mit der Zoom-Funktion dynamischer wirken lassen. So erstellt man schnell eine Slideshow im Videoformat seiner Wahl. Die deutsche Hilfe macht es einem leicht, sich im Programm zurechtzufinden.

Von der Herstellerseite oder bei freeware.de unter Download findest du eine deutsche Programmversion.

Hinweis: Bei der Installation wird nach Programmen gefragt, die mit installiert werden können. Wer sie nicht benötigt, klickt einfach nichts an und geht dann auf Fertigstellen.

Oder für etwas Fortgeschrittene.

Der VSDC Free Video Editor ist wahrscheinlich zurzeit der beste kostenlose Video-Editor und kann alle gängigen Formate verarbeiten. Es lassen sich auch Bildschirmvideos damit aufzeichnen. Das Programm benötigt allerdings etwas Einarbeitungszeit. Das WEB kann dabei mit Tutorials helfen.

computerbild.de/download/VSDC-Free-Video-Editor-9561489.html

Viel Spaß und LG

Antwort
von NWSProd, 77
  • GoPro Studio
  • Sony Action Cam Movie Creator

Beide sind für deinen Einsatzzweck besonders einfach zu bedienen. Und kosten (wenn ich richtig informiert bin) nichts.

Expertenantwort
von hans39, Community-Experte für Computer, 53

Vom Prinzip her geht das mit dem Movie Maker. Standbilder können gezoomt und geschwenkt werden. Für die Nachvertonung sind zwei Tonspuren da. Nur, was verstehst Du unter "etwas besseres"?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community