Frage von untipunti, 49

Kostenloses Girokonto für junge Menschen?

Hi!

Ich suche ein kostenloses Girokonto, also ohne monatliche Raten etc.

Derzeit studiere ich noch nicht und bin schon mit der Schule fertig falls das eine Rolle spielt. Habe derzeit Nebenjob/Aushilfsjobs.

Habe das mal gegoogled aber ich blicke da echt nicht durch!

Wichtig ist nur, dass es kostenlos ist und ich auch beim Automaten was abheben kann.

Könnt ihr mir da was empfehlen?

lg

Antwort
von KnusperPudding, 21

Für 'junge Menschen' bieten sehr viele Banken ein kostenloses Girokonto an. Angefangen von der Sparkasse über die Postbank und der DiBa. 

Daher eine kleine Zusammenfassung. (Ich hab nur mit diesen dreien Erfahrungen gemacht):

Sparkasse:

  • Als Jugendlicher oder noch in der Ausbildung erhälst du ein normales Girokonto, kostenlos.
  • Kannst an allen Sparkassen-Automaten kostenlos Geld abheben
  • Das Girokonto wird mit beenden der Ausbildungszeit ein normales Giro-Konto mit Kontoführungsgebühren. Es sei denn du lässt das in ein pures Online-Girokonto umwandeln, was dir die Gebühren erspart. Wodurch dir die Kontoauszüge auch nur digital zur Verfügung gestellt werden.
  • Du kannst Geld auch einzahlen (+)

Postbank:

  • Ähnlich wie bei der Sparkasse: Für Jugendliche in der Ausbildung kostenlos
  • Geld abheben funktioniert an 'Filialen' der Postbank sowie an Geldautomaten der Cashgroup.
  • Ebenso wie bei der Sparkasse: Nach beenden der Ausbildung hast du Kontoführungsgebühren. Es sei denn du steigst auf die Online-Variante um.

Diba:

  • Reine Online-Bank und somit auch keine Kontoführungsgebühren
  • Geldabheben geht kostenlos mit der EC-Karte an allen DiBa Geldautomaten sowie mit der Kostenlosen Visa-Card an allen Geldautomaten mit VISA Zeichen.
  • Die Optionen zum Einzahlen von Barbeträgen auf das Konto sind eher schlecht
  • Es wird einem auch direkt ein Extra-Tagesgeldkonto mit angeboten, wo man sein gespartes auch Bequem drauf schieben kann, dass auch ein paar Zinsten bei raus kommen.
Kommentar von Rolf42 ,

Die Angaben zur Sparkasse sind so pauschal nicht richtig.

Es gibt über 400 verschiedene Sparkassen mit unterschiedlichen Angeboten, und z.B. bei der Hamburger Sparkasse zahlt man auch als Jugendlicher, Schüler oder Auszubildender schon 2,50 Euro im Monat für die Kontoführung. Bei Sparkassen muss man sich deswegen im Einzelfall schon genauer informieren.

Kommentar von KnusperPudding ,

Okay - Dachte das wäre übergreifend für alle Sparkassen. Demnach danke für deine Ergänzung.

Antwort
von Rolf42, 33

Die Postbank bietet derzeit ein kostenloses Girokonto ohne Mindesteingang, Voraussetzung ist nur die beleglose Kontoführung, Überweisungen sind also nur online, telefonisch oder am Service-Terminal möglich.

Bargeld gibt es deutschlandweit kostenlos an allen CashGroup-Automaten und in allen Postbank-Filialen.

https://www.postbank.de/privatkunden/giroplus.html

Kommentar von Rolf42 ,

... und für alle unter 22 Jahren gibt es das ebenfalls kostenlose "Giro start direkt".

https://www.postbank.de/privatkunden/girostartdirekt.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten