kostenloser,nicht-loggender VPN-Anbieter für Linux?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hast du schon mal an den TOR-Browser gedacht? Gibt es auch für Linux.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hexer92
14.09.2016, 17:56

Dafür suche ich ja einen.

0

So ziemlich jeder Anbieter funktioniert doch auch mit Linux. 

Und ob die loggen oder nicht weiß hier eh keiner, da kann man sich nur auf die Aussagen des jeweiligen Anbieters verlassen.

https://hide.me/de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

VPNs sind universell, da die meisten Protokolle der VPN-Tunnel für Windows und Linux verfügbar sind.

Welcher Anbieter nicht protokolliert kann man nicht herausfinden, da man ja nicht schauen kann, was auf deren Servern passiert.

Allgemein bringt dir VPN nicht wirklich viel, da heutiges Tracking mittels Cookies oder Browser-IDs funktioniert. Da sich deine IP-Adresse ja auch alle 24 Stunden ändert ist das auch ohne VPN-Tunnel für einen außenstehenden schlecht möglich.

Daher ist ein VPN-Tunnel keine wirkliche Möglichkeit der Anonymität, sondern nur eine unnötige Bremse. VPNs sind eigentlich für Fernzugriffe auf private Netzwerke gedacht, dass man von außen sich in sein Heim- oder Firmennetzwerk einbinden kann und dort dann arbeiten kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LemyDanger57
14.09.2016, 08:04

Bist du sicher, dass sich die IP-Adresse alle 24 Stunden ändert?

0